HHLA bestätigt Ziele für 2018

Der Hafenbetreiber HHLA hat am Dienstag Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt und zudem die Prognose bestätigt. „Wir werden die für das Gesamtjahr prognostizierten Ziele erreichen”, sagt HHLA-Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath. Die Hamburger rechnen für 2018 mit einem Umsatz auf dem Niveau des Vorjahres. Dagegen soll der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern sowohl im Teilkonzern Hafenlogistik als auch auf Konzernebene deutlich gesteigert werden.

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat HHLA einen Umsatz von 633 Millionen Euro erzielt im Vergleich zu 622,8 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Vor Zinsen und Steuern weist das Unternehmen einen operativen Gewinn von 99,9 Millionen Euro aus gegenüber 98,8 Millionen Euro zuvor. Unter dem Strich fällt der Halbjahresgewinn von 52,6 Millionen Euro auf 52,4 Millionen Euro.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Hamburger Hafen HHLA: klicken

14.08.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Hamburger Hafen HHLA
WKN: A0S848
ISIN: DE000A0S8488
Aktienindex: SDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hafenbetreiber des Hamburger Hafens
Aktienkurs und Chart - Hamburger Hafen HHLA: klicken