Adyen: Coverage für Wirecard-Mitbewerber startet

27.06.2018, 12:23 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Seit wenigen Tagen notieren die Aktien von Adyen an der Börse. Die Erstnotiz fand in Amsterdam statt. Ausgegeben wurden die Papiere zu 240 Euro, schon am ersten Tag hatte sich der Kurs auf mehr als 480 Euro verdoppelt. Hiesige Investoren beobachten das Papier sehr genau, da Adyen ein Mitbewerber von Wirecard ist. Jetzt starten die Analysten von Berenberg die Beobachtung des Titels.

Bei der Erstbesprechung gibt es eine Kaufempfehlung für die Aktien von Adyen. Das erste Kursziel sehen die Experten bei 590,00 Euro.

Die Experten rechnen bei Adyen weiter mit einem hohen Wachstum, der Börsenneuling soll in der Lage sein, den Kundenstamm auszuweiten. Der Markt scheint die Gesellschaft bisher zu unterschätzen, so ein Fazit der Experten.

Die Aktien von Adyen gewinnen in Frankfurt 2,9 Prozent auf 485,35 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Adyen


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Adyen-Aktie

4investors-News

10.10.2019 - Adyen überholt Wirecard - Experte: mehr als 50 Prozent Kurspotenzial
11.09.2019 - Adyen: Hohe Erwartungen an den Wirecard-Konkurrenten
29.08.2019 - Adyen: Eine große Ähnlichkeit mit Wirecard
28.08.2019 - Adyen: Wirecard-Konkurrent kooperiert mit Alibaba
26.08.2019 - Adyen: Wirecard-Mitbewerber verweigert wichtige Auskunft

DGAP-News