GEA zieht Aktien ein

Senivita Anleihe

25.06.2018, 15:31 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Der GEA-Konzern hat wie angekündigt mehr als 12 Millionen eigene Anteilscheine eingezogen. „Die Gesamtanzahl der nach der Einziehung ausstehenden Aktien der Gesellschaft beläuft sich damit auf 180.492.172 Aktien, was einer Reduzierung um rund 6,24 Prozent entspricht”, so GEA am Montag.

Nach der Einziehung halte man keine eigenen Anteilscheine mehr, so das Unternehmen.

Auf einem Blick - Chart und News: Gea Group


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Gea Group-Aktie

4investors-News

17.10.2019 - GEA Group holt Nokia-Manager
27.09.2019 - GEA: Völlig unterschiedliche Ansichten
26.09.2019 - Gea: Marge soll klar ansteigen – Stabile Dividende
12.08.2019 - GEA: Belebung beim Auftragseingang
12.08.2019 - Gea Group: Wenig Dynamik

DGAP-News

25.10.2019 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA steigert Auftragseingang und Umsatz im dritten Quartal ...