Pyrolyx gibt keine Aktien an AVIV aus

Pyrolyx wird keine Aktien an die AVIV Investments Pty Ltd ausgeben. Verhandlungen mit AVIV über eine Nachtragsvereinbarung aus dem Dezember 2016 zu einem Optionsvertrag aus dem Jahr 2015 seien gescheitert, erklärt das Münchener Unternehmen. Man habe „Rücksprache mit den Rechtsberatern der Gesellschaft genommen und ist aufgrund dessen zu der Ansicht gelangt, dass die Nachtragsvereinbarung vom 06.12.2016 wahrscheinlich nichtig ist und deshalb keine Verpflichtung der Pyrolyx AG zur Ausgabe dieser Aktien besteht”, so Pyrolyx. Gemäß Optionsvertrag sollten knapp 0,9 Millionen Anteilscheine an AVIV ausgegeben werden.

„Sollte die Nachtragsvereinbarung vom 06.12.2016 nichtig sein, leben die vorgehenden Vereinbarungen wieder auf, mit denen die Pyrolyx AG den drei Optionsinhabern auf Barzahlung gerichtete Optionen eingeräumt hatte”, melden die Süddeutschen. Die Gespräche mit den anderen Optionsinhabern setze man fort.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Pyrolyx: klicken

23.05.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Pyrolyx
WKN: A2E4L4
ISIN: DE000A2E4L42
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Pyrolyx arbeitet am Aufbau der Produktion zur Wiedergewinnung von Industrieruß (rCB ) aus Altreifen. Schwerpunkt ist das Geschäft in den USA. In der Wirtschaft wird rCB genutzt, um unter anderem neue Reifen herzustellen. Weitere Anwendungsbereiche finden sich in der Kunststoff-, technischen-, Gummi- und Masterbatch-Industrie.
Aktienkurs und Chart - Pyrolyx: klicken