NFON legt Quartalszahlen vor

Der Börsenneuling NFON hat am Donnerstag eine Quartalszahlen vorgelegt. Den Umsatz beziffert die Gesellschaft auf 10 Millionen Euro, auf EBITDA-Basis ist ein Verlust von knapp 0,5 Millionen Euro angefallen. Kosten des Börsengangs haben mit 0,5 Millionen Euro zu Buche geschlagen. Das Jahr 2017 hatte NFON mit 35,7 Millionen Euro Umsatz und einer bereinigten EBITDA-Marge von 0,5 Prozent abgeschlossen.

Für das gesamte laufende Jahr rechnet NFON mit einem Umsatzplus von 17 Prozent. „Der Anteil wiederkehrender Umsätze am Gesamtumsatz soll, betrachtet auf das Gesamtjahr, zwischen 75 Prozent und 80 Prozent liegen”, so das Unternehmen.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - NFON AG: klicken

17.05.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: NFON AG
WKN: A0N4N5
ISIN: DE000A0N4N52
Branche: Anbieter für Kommunikationslösungen und Telefonanlagen aus der Cloud.
Aktienkurs und Chart - NFON AG: klicken