Nordex Aktie: Börse im Freudentaumel, Commerzbank gelassen

Während an der Börse die Nordex-Quartalszahlen heute mit deutlichen Kursgewinnen beim Aktienkurs „gefeiert” werden, bleiben die Analysten der Commerzbank ziemlich gelassen. Für die Nordex Aktie vergeben die Analysten weiterhin ein Kursziel von 9 Euro und ein „Hold” als Einstufung. Nach dem heutigen Kursanstieg des TecDAX-Titels erwarten die Experten damit sogar leichte Verluste bei der Windenergieaktie. Nordex habe im ersten Quartal eine solide Entwicklung erreicht, so die Commerzbank. Nordex müsse aber noch zeigen, mittelfristig positive Free-Cashflows erzielen zu können.

Derweil gehört die Nordex Aktie zur Mittagsstunde zwar weiter zu den großen Gewinnern des Tages, doch es sind auch erste Gewinnmitnahmen zu sehen. Nach einem zwischenzeitlichen Kursanstieg auf 9,954 Euro liegt der aktuelle Nordex Aktienkurs nur noch bei 9,484 Euro mit 7 Prozent im Plus. Damit ist die Nordex Aktie an einem charttechnischen Hindernis zwischen 9,91 Euro und 10,04 Euro nach unten abgeprallt, mittlerweile wurde auch die Signalmarke bei 9,57/9,68 Euro wieder unterschritten.

Aktienkurs und Chart - Nordex: klicken

15.05.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
Neue Behrens-Anleihe
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Nordex
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554
Aktienindex: TecDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Windenergie-Anlagenbau
Aktienkurs und Chart - Nordex: klicken