NFON: Etwas mehr Klarheit beim Börsengang

Beim Börsengang von NFON werden im Rahmen einer Kapitalerhöhung 4,166 Millionen Aktien ausgegeben. Zuletzt hielt das Unternehmen die Ausgabe von bis zu 4,191 Millionen Aktien für möglich. Der Bezugspreis steht noch nicht fest, er soll im Tagesverlauf kommuniziert werden. Die Preisspanne beim IPO von NFON wurde gestern auf 11,93 Euro bis 14,00 Euro reduziert. Zuvor lag sie bei 15,60 Euro bis 19,60 Euro. Durch den Börsengang will die Gesellschaft aus München 50 Millionen Euro ins Unternehmen holen. Damit deutet sich ein Bezugspreis je Aktie von rund 12 Euro an.

Die Erstnotiz der NFON-Aktien soll am 11. Mai erfolgen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - NFON: IPO läuft nicht wie geplant

Aktienkurs und Chart - NFON AG: klicken

09.05.2018 - Autor: Johannes Stoffels

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: NFON AG
WKN: A0N4N5
ISIN: DE000A0N4N52
Branche: Anbieter für Kommunikationslösungen und Telefonanlagen aus der Cloud.
Aktienkurs und Chart - NFON AG: klicken