Ecommerce Alliance: Gewinn verdoppelt

Ecommerce Alliance hat am Dienstag ihre bereits gemeldeten vorläufigen Zahlen für das Jahr 2017 bestätigt und den Geschäftsbericht vorgelegt. Das m:access-notierte Unternehmen hat seinen Gewinn unter dem Strich von 0,21 Millionen Euro auf 0,43 Millionen Euro rund verdoppelt. Der Umsatz ist dagegen von 18,4 Millionen Euro auf 16,7 Millionen Euro zurück gegangen. „Neben der Erweiterung des Beteiligungsportfolios um wachstumsstarke Beteiligungen durch die Übernahme der Mountain Internet AG fokussierte sich die ECA-Unternehmensgruppe 2017 insbesondere auf die Verbesserung des Konzernergebnisses”, so Ecommerce Alliance.

Aus der Kooperation mit Mountain Partners sieht das Unternehmen signifikant erweiterte strategische Möglichkeiten. „2017 haben wir gemeinsam mit Mountain Partners die Strukturen für den Wandel zu einem führenden Manager von Beteiligungen an digitalen Unternehmen in Deutschland geschaffen und entscheidende Veränderungen angestoßen”, sagt Daniel Wild, Vorstandsvorsitzender der Ecommerce Alliance AG.

Für das laufende Jahr erwartet die Gesellschaft einen Umsatz zwischen 17 Millionen Euro und 20 Millionen Euro. Das Ergebnis solle erneut positiv ausfallen, so Ecommerce Alliance.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Mountain Alliance AG: klicken

24.04.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Mountain Alliance AG
WKN: A12UK0
ISIN: DE000A12UK08
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Beteiligungsgesellschaft, Unternehmensbeteiligungen in den Segmenten Meta-Plattformen, SaaS sowie Digital Media, Value-Added-Ecommerce und Digital Business Services
Aktienkurs und Chart - Mountain Alliance AG: klicken