Blue Cap kündigt Dividende an

Senivita Anleihe

01.03.2018, 16:57 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Vorläufigen Zahlen zufolge hat Blue Cap den Umsatz im vergangenen Jahr von 96,6 Millionen Euro auf 141,7 Millionen Euro gesteigert. Auf bereinigter Basis meldet die Gesellschaft vor Zinsen und Steuern nahezu eine Gewinnverdoppelung auf 9 Millionen Euro. Unter dem Strich klettert der Überschuss des Beteiligungskonzerns von 1,4 Millionen Euro auf rund 38 Millionen Euro, wobei Blue Cap vom Verkauf der Beteiligung Biolink profitiert hat, die einen hohen außerordentlichen Gewinn brachte.

„Nach dem erfolgreichen Verkauf von Biolink und der abgeschlossenen Integration von Neschen liegt unser Fokus auf der positiven Entwicklung des Beteiligungsportfolios, auch durch zusätzliche Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung, sowie einem weiteren Wachstum durch Akquisitionen”, sagt Blue Cap-Vorstand Hannspeter Schubert am Donnerstag. Zudem will man zum ersten Mal eine Dividende an die Aktionäre zahlen. Angaben zur Höhe der Ausschüttung werden nicht gemacht.

Auf einem Blick - Chart und News: Blue Cap


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Blue Cap-Aktie

4investors-News

30.08.2019 - Blue Cap übernimmt friedola TECH
20.08.2019 - Blue Cap legt Halbjahreszahlen vor: „Insgesamt positiv entwickelt”
23.07.2019 - Blue Cap: Aktionär klagt gegen HV-Beschlüsse
18.07.2019 - Blue Cap: Bleibt Schubert im Vorstand?
11.05.2019 - Blue Cap: Schubert kündigt Rückzug an

DGAP-News

01.07.2016 - DGAP-News: Blue Cap tritt beim Neschen Deal ...