Villeroy + Boch: Erwartungen werden erfüllt

Die Analysten von Oddo BHF bestätigen das Rating „neutral“ für die Aktien von Villeroy + Boch. Das Kursziel für die Papiere von Villeroy + Boch sehen die Experten bei 20,00 Euro.

2017 steigt der Umsatz von Villeroy + Boch um 2 Prozent auf 836,5 Millionen Euro an. Das EBIT verbessert sich um 8,5 Prozent auf 49,8 Millionen Euro. Der Auftragsbestand legt von 73,9 Millionen Euro auf 107,0 Millionen Euro zu. Die Zahlen für 2017 treffen somit die Erwartungen der Analysten.

Für das laufende Jahr rechnet die Gesellschaft mit einem Umsatzplus von 3 Prozent und 5 Prozent. Auch dies liegt auf Höhe der Analystenerwartungen.

Die Aktien von Villeroy + Boch gewinnen am Nachmittag 0,4 Prozent auf 19,36 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Villeroy + Boch legt Zahlen für 2017 vor

Aktienkurs und Chart - Villeroy & Boch: klicken

13.02.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Villeroy & Boch
WKN: 765723
ISIN: DE0007657231
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Porzellan-Hersteller
Aktienkurs und Chart - Villeroy & Boch: klicken