ArcelorMittal: Erwartungen werden teils übertroffen

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von ArcelorMittal. Das Kursziel für die Papiere von ArcelorMittal sahen die Experten bisher bei 27,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten steigt das Kursziel für die Aktien von ArcelorMittal auf 31,00 Euro an.

Die Zahlen zum vierten Quartal liegen über den Erwartungen der Experten. So meldet der Konzern ein EBITDA von 2,14 Milliarden Euro, die Experten hatten mit 1,97 Milliarden Euro gerechnet. Es soll nach zwei Jahren ohne Dividende wieder eine Ausschüttung geben. Geplant sind für 2017 0,10 Dollar je Aktie. Die Experten waren von 0,20 Dollar je Papier ausgegangen. Noch gibt es von ArcelorMittal keine Prognose für 2018. Die Experten rechnen für 2018 mit einem Gewinn je Aktie von 3,94 Dollar (alt: 3,37 Dollar). Die erste Prognose für 2019 liegt bei 4,02 Dollar.

Die Aktien von ArcelorMittal verlieren am Nachmittag 0,7 Prozent auf 29,05 Euro.

Aktienkurs und Chart - ArcelorMittal: klicken

01.02.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
Neue Behrens-Anleihe
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: ArcelorMittal
WKN: A2DRTZ
ISIN: LU1598757687
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Stahlproduzent
Aktienkurs und Chart - ArcelorMittal: klicken

Weitere DGAP-News zu ArcelorMittal