Ergomed: Erneute Wechsel im Vorstand

Im Management der britischen Biotechgesellschaft Ergomed gibt es einen erneuten Wechsel. Dan Wang, erst seit dem 1. Juli CEO des Unternehmens, habe „sich entschieden, mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als CEO zurückzutreten”, teilt Ergomed am Freitag mit. Zu den näheren Gründen werden keine Angaben gemacht. Wengs Nachfolger wird Stephen Stamp, der seit dem Jahr 2016 als CFO für die Finanzen des Konzerns verantwortlich zeichnet. „Die Position des CFO wird neu besetzt. Andrew Mackie verbleibt in seiner Position als Chief Business Officer und Dr. Miroslav Reljanovic Executive Vice-Chairman der Gesellschaft”, so Ergomed.

Zudem beruft die Company Jan Petracek zum Chief Operating Officer und Vorstandsmitglied. Der Manager führt seit April dieses Jahres Ergomeds Tochtergesellschaft PrimeVigilance.

Im Handel an der London Stock Exchange notiert die Ergomed Aktie bei 188,00 Britischen Pence mit 0,27 Prozent im Plus.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Ergomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Ergomed: klicken

15.12.2017 - Autor: Michael Barck
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Ergomed
WKN: A117XM
ISIN: GB00BN7ZCY67
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Biotechnologie
Aktienkurs und Chart - Ergomed: klicken