Stabilus legt Jahreszahlen vor

27.11.2017, 10:38 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Stabilus hat am Montag Zahlen für das beendete Geschäftsjahr 2016/2017 vorgelegt. Der Umsatz des Luxemburger Unternehmens ist von 737,5 Millionen Euro auf 910,0 Millionen Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern weist der Konzern einen operativen Gewinn von 97,7 Millionen Euro aus im Vergleich zu 137,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Den Gewinn unter dem Strich hat STabilus vorläufigen Zahlen zufolge von 48 Millionen Euro auf 79,2 Millionen Euro steigern können. „Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben die Mitte 2016 erworbenen Unternehmen ACE, Hahn Gasfedern, Fabreeka und Tech Products erstmals ganzjährig zum Umsatz beigetragen. Dies hat uns neben unserem soliden organischen Umsatzzuwachs einen weiteren ordentlichen Wachstumsschub gebracht”, sagt Dietmar Siemssen, CEO von Stabilus, zum Geschäftsverlauf.

„Mit der Veröffentlichung der finalen Zahlen am 15. Dezember 2017 planen Vorstand und Aufsichtsrat von Stabilus, der Hauptversammlung 2018 im Einklang mit der Dividendenpolitik des Unternehmens die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2017 vorzuschlagen”, kündigt Stabilus am Montag an. Angaben zur Höhe der Dividende werden heute nicht gemacht. Für das laufende Geschäftsjahr 2017/2018 erwartet Stabilus einen Umsatz von 975 Millionen Euro und eine operative Gewinnspanne von 15,5 Prozent vor Zinsen und Steuern.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Stabilus Aktie bei 74,28 Euro mit 1,59 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Stabilus


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Stabilus-Aktie

4investors-News

05.08.2019 - Stabilus: Schwache Auto-Konjunktur belastet
06.05.2019 - Stabilus reduziert Prognose für 2019
04.02.2019 - Stabilus senkt Ausblick für 2018/2019
07.01.2019 - Stabilus übernimmt zwei Unternehmen
14.12.2018 - Stabilus hebt die Dividende je Aktie an

DGAP-News

05.08.2019 - DGAP-News: Stabilus S.A.: Industriegeschäft kompensiert teilweise Schwäche des Automotive-Marktes ...