Hörmann Industries: Vertrag mit MAN Truck + Bus

Eine Tochter von Hörmann Industries, die Hörmann Automotive, will sich verstärkt im Bereich Zulieferer für Nutzfahrzeuge etablieren. Bisher hat die Automotive zusammen mit MAN Truck + Bus die Hörmann Automotive Gustavsburg geführt. Nun will Hörmann den 40prozentigen Anteil von MAN an diesem Unternehmen übernehmen. Auch alle Produktionsanlagen sowie die entsprechenden Grundstücke gehen an Gesellschaften, die zu Hörmann gehören. Finanzielle Details werden nicht mitgeteilt.

Die Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen.

Die Hörmann Automoitve Gustavsburg stellt Chassiskomponenten und Karosserieteile für Nutzfahrzeuge her.

11.07.2017 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Hörmann Industries
WKN: 0
ISIN: 0
Branche: Automobilzulieferer, Engineering, Systeme und Serviceleistungen im Bereich Kommunikations- und Sirenentechnologie