Allgeier kündigt Kapitalerhöhung an

Allgeier will im Rahmen einer Kapitalerhöhung rund 0,907 Millionen junge Aktien ausgeben. Für die Aktionäre wird es keine Bezugsrechte bei dieser Kapitalerhöhung geben, die Aktien wird das Unternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung institutionellen Anlegern anbieten. „Daneben haben Organmitglieder der Gesellschaft sowie weitere Führungskräfte der Allgeier Gruppe gegenüber der Gesellschaft ihre Absicht erklärt, sich an der Kapitalerhöhung zu beteiligen”, so Allgeier. Der Platzierungspreis ist noch offen, soll allerdings nicht wesentlich unterhalb des Börsenkurses liegen, kündigt Allgeier am Dienstag an.

„Die Allgeier SE beabsichtigt, den Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung zur Finanzierung weiterer Wachstumsinvestitionen sowie insbesondere auch zur Durchführung weiterer Akquisitionen zu verwenden”, so das Unternehmen weiter.

Die Allgeier Aktie notiert im Tradegate-Handel bei 19,20 Euro mit 1,82 Prozent im Minus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Allgeier: klicken

20.06.2017 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Allgeier
WKN: A2GS63
ISIN: DE000A2GS633
Branche: Holdinggesellschaft
Aktienkurs und Chart - Allgeier: klicken