Dax und Co: 2016 bringt Gewinn

Senivita Anleihe

30.12.2016, 14:18 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Auf Jahressicht gesehen haben die meisten deutschen Indizes leicht zugelegt. Der DAX geht auf Xetra mit 11.462 Punkten aus dem Handel, der am 30. Dezember um 14 Uhr endet. Damit gewinnt er 2016 rund 5,4 Prozent. Im Jahresverlauf schwankte der Index zwischen 8.699 Punkten und 11.481 Punkten.

Die Performance im MDAX sieht nicht viel anders aus. 2016 legt der Index der mittelgroßen Unternehmen 5,8 Prozent auf 22.192 Punkte zu. Der SDAX kann nicht ganz mithalten. Hier liegt das Plus auf Jahresbasis bei 4,6 Prozent. Zum Jahresende steht der kleine Bruder des DAX bei 9.526 Punkten.

Einzig der TecDAX hat 2016 ein Minus als Vorzeichen. Der Index gibt im Jahresverlauf 1,6 Prozent auf 1.812 Punkte nach. Der Höchstwert in diesem Jahr lag bei 1.847 Punkten.

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur DAX - Aktienindex-Aktie

4investors-News

18.06.2019 - ifo Institut bestätigt die Konjunkturprognose - aber nur für 2019
06.09.2018 - DAX-Indizes: Das große Wechselspiel - Steinhoff bleibt im SDAX
05.09.2018 - Bundeskanzlerin Merkel: Große Unterstützung für den Finanzstandort Frankfurt
24.11.2017 - ifo Index erklimmt neues Rekordhoch
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!

DGAP-News