DGAP-Adhoc: creditshelf Aktiengesellschaft kooperiert mit finleap und plant Erwerb der Valendo GmbH mittels Sachkapitalerhöhung bei der creditshelf Aktiengesellschaft




DGAP-Ad-hoc: creditshelf Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kooperation

creditshelf Aktiengesellschaft kooperiert mit finleap und plant Erwerb der Valendo GmbH mittels Sachkapitalerhöhung bei der creditshelf Aktiengesellschaft
19.06.2019 / 18:17 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Offenlegung von Insider-Informationen nach § 17 Abs. (1) 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch in der geänderten Fassung (Marktmissbrauchsverordnung - MAR)creditshelf Aktiengesellschaft kooperiert mit finleap und plant Erwerb der Valendo GmbH mittels Sachkapitalerhöhung bei der creditshelf Aktiengesellschaft


Frankfurt am Main, 19. Juni 2019 - Die creditshelf Aktiengesellschaft (WKN A2LQUA, ISIN DE000A2LQUA5, Börsenkürzel CSQ) und Europas größtes und in Berlin ansässiges fintech (junge Unternehmen für Finanztechnologie) Ökosystem finleap haben heute eine rechtlich nicht bindende Absichtserklärung unterzeichnet. Gegenstand der Absichtserklärung ist zum einen die Zusammenarbeit zwischen finleap und creditshelf bei der Kreditvergabe und durch Kooperationen innerhalb des finleap Ökosystems und zum anderen, dass die creditshelf Aktiengesellschaft sämtliche Geschäftsanteile an der Valendo GmbH mit Sitz in Berlin von deren aktuellen Gesellschaftern, zu denen maßgeblich auch finleap gehört, erwerben soll. Durch die geplante Akquisition erweitert creditshelf sein Portfolio an Finanzierungsmöglichkeiten um besicherte Kredite und um Tools zur Risikoanalyse und -überwachung. Für den Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile an der Valendo GmbH ist ein Basiskaufpreis in niedriger siebenstelliger Höhe vorgesehen (Kaufpreistranche 1), der sich bei Erreichen bestimmter sog. Meilensteine um bis zu 50% erhöhen kann (Kaufpreistranche 2). Die creditshelf Aktiengesellschaft kann die Ansprüche auf die Kaufpreistranche 1 und die Kaufpreistranche 2 im Zuge zweier Sachkapitalerhöhungen begleichen. Die von der creditshelf Aktiengesellschaft hierfür auszugebenden Aktien sollen sich für die Kaufpreistranche 1 nach dem gewichteten dreimonatigen Durchschnittspreis (XETRA) am letzten Handelstag vor Unterzeichnung der Absichtserklärung und für die Kaufpreistranche 2 nach dem gewichteten dreimonatigem Durchschnittspreis (XETRA) am letzten Handelstag vor dem Tag, der 16 Monate nach Abschluss bindender Vereinbarungen über die Transaktion liegt, bestimmen.

Die Parteien streben den Abschluss einer bindenden Vereinbarung über den Erwerb der Valendo GmbH und den Erwerb aller Geschäftsanteile an der Valendo GmbH in der zweiten Jahreshälfte 2019 an. Die Sachkapitalerhöhungen sollen unter Ausnutzung des bei der creditshelf Aktiengesellschaft bestehenden genehmigten Kapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts für bestehende Aktionäre erfolgen.



 

 

Über creditshelf - www.creditshelf.com

creditshelf ist ein Pionier im Bereich der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, der über seine leicht zu bedienende Online-Plattform www.creditshelf.com Kredite arrangiert. Die im Jahr 2014 gegründete creditshelf mit Sitz in Frankfurt am Main versteht sich als Markt- und Technologieführer im wachstumsstarken Geschäft der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Als Mittelstandsfinanzierer hat creditshelf seine Plattform entwickelt, um den Finanzierungsbedarf von deutschen KMU-Kreditnehmern durch Kredite von an dieser Anlageklasse interessierten Investoren zu bedienen. In diesem Prozess bietet creditshelf an, Unternehmenskredite zu arrangieren, und ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen so den Zugang zu hochattraktiven Finanzierungsalternativen. Gleichzeitig bietet das Unternehmen professionellen Investoren auf der Suche nach attraktiven Anlagemöglichkeiten Zugang zur KMU-Finanzierung. Zu den Kernkompetenzen von creditshelf zählen die Auswahl geeigneter Kreditprojekte, die Analyse der Kreditwürdigkeit potenzieller Kreditnehmer, die Bereitstellung eines Kreditscorings sowie das risikoadäquate Pricing. Für ihre Dienstleistungen erhält creditshelf sowohl von den KMU-Kreditnehmern als auch von den Investoren Gebühren

 

Über Valendo - www.valendo.de

Valendo wurde im Februar 2015 als Teil des finleap fintech Ökosystems in Berlin gegründet. Als zuverlässiger Partner des deutschen Mittelstands bietet Valendo innovative, durch digitale Technologien gestützte Finanzierungslösungen für wachsende KMUs und fungiert als Service-Provider für Refinanzierungspartner. Die Angebotspalette von Lagerfinanzierungen über Factoring bis hin zu maßgeschneiderten Liquiditätslösungen richtet sich an ein breites Spektrum von Unternehmen, mit einem besonderen Fokus auf schnell wachsende E-Commerce-Unternehmen. Das erfahrene Team, bestehend aus Spezialisten aus den Bereichen "Asset-backed lending", "Unternehmensfinanzierung" und "IT", trägt täglich zum Erfolg deutscher Mittelstandsunternehmen bei.
 

Über finleap - www.finleap.com

finleap ist Europas führendes fintech Ökosystem mit Sitz in Berlin und einem Büro in Mailand. Gegründet 2014 von der IONIQ Group und Ramin Niroumand, hat finleap mit seiner Infrastruktur bereits 16 Unternehmen entwickelt und weitere durch Akquise in sein Ökosystem aufgenommen. Dazu gehören Unternehmen wie die solarisBank, die erste Banking-Plattform mit Vollbanklizenz, ELEMENT, ein voll digitaler Versicherer, PAIR Finance, ein Anbieter von datenbasiertem Forderungsmanagement, sowie die fintech-Plattformen finreach solutions und infinitec solutions für kontextuelles Finanzwesen. finleap ermöglicht den Zugang zu Startkapital, einem Netzwerk aus Investoren und erfahrenen Unternehmern sowie zu Kunden und Top-Talenten. Die finleap-Gruppe beschäftigt insgesamt mehr als 800 Mitarbeiter aus über 60 Nationen.

 

Kontakt:

creditshelf Aktiengesellschaft:Investor Relations:
creditshelf Aktiengesellschaft
Fabian Brügmann
CFO
Mainzer Landstraße 33a
60329 Frankfurt
Tel.: +49 (69) 348 77 24-27ir@creditshelf.comwww.creditshelf.com
cometis AG
Maximilian Franz
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel: +49 (611) 20 58 55 22franz@cometis.dewww.cometis.de
 

finleap GmbH:
Solveig Rathenow
Lead Venture Communicationsmedia@finleap.com
Tel: +49 176 321 44 053
www.finleap.com








19.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
creditshelf Aktiengesellschaft

Mainzer Landstrasse 33a

60329 Frankfurt am Main


Deutschland
E-Mail:
ir@creditshelf.com
Internet:
www.creditshelf.com
ISIN:
DE000A2LQUA5
WKN:
A2LQUA
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
827461

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



827461  19.06.2019 CET/CEST






19.06.2019 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.