DGAP-News: UmweltBank Aktiengesellschaft: UmweltBank ist Vorreiter bei der Finanzierung von PPA-Projekten




DGAP-News: UmweltBank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Produkteinführung

UmweltBank Aktiengesellschaft: UmweltBank ist Vorreiter bei der Finanzierung von PPA-Projekten (News mit Zusatzmaterial)
13.05.2019 / 12:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Die UmweltBank hat ein spezielles Finanzierungsprodukt für Projekte auf Basis von Power Purchase Agreements (PPAs) entwickelt. Sie ermöglicht ab sofort deutschlandweit die standardisierte Finanzierung von neu errichteten Photovoltaik-Freiflächenanlagen, für die ein langfristiger Stromliefervertrag geschlossen wird. Der entsprechende Kredit kann eine Laufzeit von bis zu 25 Jahren haben und setzt die üblichen Standardsicherheiten für Projektfinanzierungen voraus. Deutschlands grünste Bank bietet somit einen weiteren, wesentlichen Baustein für den Ausbau der erneuerbaren Energien - und eine zeitgemäße Ergänzung zum EEG. Die UmweltBank ist die erste nachhaltige Bank in Deutschland, die ein solches Produkt anbietet.Erstmals EEG-unabhängige Projektfinanzierung
Die Bank reagiert mit dem Konzept auf die Nachfrage von industriellen Stromkunden und -händlern nach wirklich grünem Strom. Dank der gesunkenen Errichtungskosten wird die Stromproduktion aus modernen, langlebigen Photovoltaikanlagen immer preiswerter. Die Zeit ist reif für Betriebs- und Finanzierungsmodelle im PV-Bereich, die eine Lösung für nicht EEG-förderfähige Flächen auf Basis eines PPA-Vertrags liefern. Kern der UmweltBank-Lösung ist eine langfristige Finanzierungslaufzeit von bis zu 25 Jahren, unabhängig von der Laufzeit des PPA-Vertrags. Voraussetzung für die Finanzierung sind ein fest vereinbarter, fixer PPA-Strompreis über mindestens 5 Jahre sowie die entsprechende Bonität des Abnehmers.Vorreiter für nachhaltige Finanzierungen
Die UmweltBank hat über 20 Jahre Erfahrung im Bereich PV-Finanzierung und bietet seit über 10 Jahren Standardverträge für EEG-Anlagen an. Jetzt hat sie sich zum Ziel gesetzt, Finanzierungen für Photovoltaikprojekte ohne Anspruch auf feste Vergütung zu ermöglichen. "Es ist unsere Vision, als grüne Bank standardisierte Finanzierungsmodelle für PPAs zur Erzeugung von grünem Strom anzubieten", so André Hückstädt, Leiter Projektfinanzierung.Kontakt und weitere Informationenwww.umweltbank.de/photovoltaikÜber die UmweltBank AG
Die UmweltBank ist eine unabhängige Privatbank im Eigentum von rund 11.000 Aktionären. Seit mehr als 20 Jahren verbindet sie Finanzen mit ökologischer und sozialer Verantwortung. Dem Umweltschutz hat sie sich nicht nur mit ihrem Namen, sondern auch in ihrer Satzung verpflichtet. Bei keiner anderen Bank können Anleger ihr Geld so konsequent umweltfreundlich arbeiten lassen. Deutschlands grünste Bank hat bereits rund 23.000 Umweltprojekte mit zinsgünstigen Förderdarlehen finanziert.
Entlastung der Natur und finanzieller Erfolg sind bei der UmweltBank gleichberechtigte Ziele. Deshalb veröffentlicht sie ihre Ergebnisse regelmäßig in einem integrierten Nachhaltigkeits- und Geschäftsbericht. Seinen Erfolg misst das Unternehmen nicht nur an wirtschaftlichen Kennzahlen, sondern auch an den CO2-Emissionen, die durch die Finanzierung innovativer Umweltprojekte eingespart werden.
Die UmweltBank-Aktie wird im Marktsegment m:access der Börse München gehandelt. Die aktuelle Kursentwicklung ist unter www.umweltbank.de/aktie abrufbar.Kontakt
UmweltBank AG
PR & Marketing
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 5308-266
E-Mail: kommunikation@umweltbank.de
Internet: www.umweltbank.de

Zusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/umweltbank/810089.htmlBildunterschrift: Die Finanzierung von PPA-Projekten wird im ersten Schritt ausschließlich für PV-Freiflächenanlagen angeboten.
13.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
UmweltBank Aktiengesellschaft

Laufertorgraben 6

90489 Nürnberg


Deutschland
Telefon:
0911 5308-123
Fax:
0911 5308-129
E-Mail:
hallo@umweltbank.de
Internet:
www.umweltbank.de
ISIN:
DE0005570808
WKN:
557080
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; SIX
EQS News ID:
810089

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




810089  13.05.2019 



13.05.2019 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.