DGAP-News: capsensixx AG: erfolgreicher Geschäftsverlauf und positives Ergebnis 2018




DGAP-News: capsensixx AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

capsensixx AG: erfolgreicher Geschäftsverlauf und positives Ergebnis 2018
18.04.2019 / 07:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
capsensixx mit erfolgreichem Geschäftsverlauf und positivem Ergebnis 2018

- Konzern-EBITDA (bereinigt um Einmaleffekte) auf 8,84 Mio Euro gestiegen

- Weichen für starkes Wachstum von coraixx gestellt

- Provisionserlöse für Serviceleistungen bei Axxion und Oaklet weiter erhöht

- Oaklet hat Dienstleistungsplattform in 2018 erfolgreich ausgebaut

Frankfurt am Main, 18. April 2019 - Die capsensixx AG (ISIN DE000A2G9M17), ein führender Anbieter von Financial Administration as a Service, hat im Jahr 2018 wichtige operative Fortschritte erzielt. Dazu zählt unter anderem der Börsengang im Juni 2018 sowie der Ausbau der drei Segmente "Digitalisierung & IT-Services", "Capital Markets & Corporate Services" und "Fund Management, Administration & Accounting", die durch die Tochterunternehmen coraixx, Oaklet und Axxion abgebildet werden. Der Gesamtumsatz im Konzern lag nach IFRS bei knapp 116 Mio. Euro und damit - trotz der deutlichen Kursverluste an den Börsen - nahezu auf dem Niveau des Vorjahres. Im Konzernumsatz sind standardmäßig in signifikanter Höhe von nicht-erfolgswirksame Management und Performance Fees enthalten, die als durchlaufende Posten bei von der Tochtergesellschaft Axxion administrierten Fonds angefallen sind. Die Umsatzkosten sind um 3% gesunken. Der Jahresüberschuss (nach Anteilen Dritter) lag 2018 (insbesondere durch die Kosten des Börsengangs und die hohen Anfangsinvestitionen im Segment "Digitalisierung & IT-Services") bei rd. 1,27 Mio. Euro nach rd 2,53 Mio. Euro im Vorjahr.

Das EBITDA im Segment Funds Management, Administration & Accounting hat sich gegenüber dem Vorjahr um 14,2% auf EUR 7,5 Mio EUR erhöht. Das Segment Capital Markets & Corporate Services konnte das EBITDA im gleichen Zeitraum um 13,3% auf EUR 1,841 Mio EUR steigern. Planmäßig hohe Anlaufaufwendungen für die neue Tochtergesellschaft coraixx (Segment Digitalisierung & IT-Services) spiegeln sich in einem negativen EBITDA in Höhe von TEUR -222 wider.

Die Erlöse des Börsengangs in Höhe von brutto rd. 5,3 Mio. Euro werden planmäßig in das starke Wachstum des Technologie-Startups coraixx investiert. Mit coraixx hat die capsensixx AG eine Tochtergesellschaft, die eine Software zur digitalen Belegerfassung in der Finanzbuchhaltung entwickelt hat, die auf künstlicher Intelligenz basiert. Zunächst wurde im Jahr 2018 sowohl die Administration als auch notwendige Infrastruktur implementiert. Der Personalausbau im Technik-, Programmier-, Vertriebs- und Verwaltungsbereich stand im abgelaufenen Geschäftsjahr dabei vor allem im Fokus des Managements.

Auch die Tochtergesellschaften Oaklet und Axxion zeigten eine sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung. Beispielsweise hat Oaklet mit dem Ausbau des "Third-Party"-Geschäfts ihre Kundenservices erfolgreich erweitert. Dadurch ist es erstmals auch "Nicht-Bestandskunden" möglich, die Verbriefungsangebote sowie umfassende Strukturierungs- Backoffice- und Compliance-Leistungen von Oaklet zu nutzen.

Sven Ulbrich, CEO von capsensixx: "Für uns war das Jahr 2018 ein besonderes Jahr, da wir im Juni unser Börsendebüt feiern konnten. Wir haben unsere Marktstellung in allen drei Segmenten weiter erfolgreich ausgebaut und die Weichen für künftiges Wachstum gestellt. Mit dem Verlauf des Jahres 2018 sind wir entsprechend sowohl strategisch als auch ökonomisch sehr zufrieden. Für das laufende Geschäftsjahr sind wir entsprechend in allen drei Segmenten zuversichtlich. "
Der Konzern-Jahresabschluss steht ab 18. April 2019 (18:00 Uhr CET) auf der Homepage der capsensixx AG unter: https://www.capsensixx.de/11-ir.html zur Verfügung.

Über capsensixx
capsenxixx übernimmt für Unternehmen die Administration, Strukturierung und Umsetzung von Finanzprodukten verschiedener Assetklassen und Produktabläufe im Finanzbereich (Financial Administration as a Service). Ein hoher Anteil von wiederkehrenden Erlösen und profitables Wachstum charakterisieren das Geschäftsmodell, in dem Fonds und alternative Assets Schwerpunkte sind. In diesen Bereichen verfügen die Tochtergesellschaften Axxion (Kapitalverwaltungsgesellschaft) und Oaklet (Verbriefungsspezialist) über eine sehr starke Marktstellung im deutschsprachigen Raum. Mit dem Technologie Startup coraixx für die Digitalisierung von Finanzbelegen mittels künstlicher Intelligenz erweitert capsensixx die Wertschöpfungskette und erschließt neue Geschäftsfelder und Kundengruppen mit hohem Wachstumspotenzial.

Weitere Informationen finden Sie auf www.capsensixx.de

 

Kontakt:

Media Relations
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Tel. +49(0) 69/905505-52
E-Mail: capsensixx@edicto.de

Wichtiger Hinweis: Diese Corporate News enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der PEH derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse anzupassen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren kann dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Faktoren sind etwa die Verfassung der Finanzmärkte in Deutschland, Europa, den USA und andernorts, die Umsetzung unserer strategischen Initiativen, die Verlässlichkeit unserer Grundsätze, Verfahren und Methoden zum Risikomanagement sowie andere Risiken. Diese Corporate News dient ausschließlich zur Information.












18.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
capsensixx AG

Bettinastraße 57-59

60325 Frankfurt


Deutschland
Telefon:
+496976805850
Fax:
+4969768058520
E-Mail:
ulbrich@capsensixx.de
Internet:
www.capsensixx.de
ISIN:
DE000A2G9M17
WKN:
A2G9M1
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
801487

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




801487  18.04.2019 



18.04.2019 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
Neue Behrens-Anleihe
4investors Exklusiv:
4investors Exklusiv: