DGAP-News: Eckert & Ziegler: Fusion mit belgischer Eckert & Ziegler BEBIG SA erfolgreich abgeschlossen




DGAP-News: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss

Eckert & Ziegler: Fusion mit belgischer Eckert & Ziegler BEBIG SA erfolgreich abgeschlossen
18.02.2019 / 17:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Berlin, 18.02.2019. Mit der heute erfolgten Eintragung in das Handelsregister Berlin-Charlottenburg ist die Verschmelzung der belgischen Eckert & Ziegler BEBIG SA (BEBIG) auf die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (EZAG) als aufnehmende Gesellschaft formal wirksam. Der Handel mit der an der Euronext Brüssel notierten BEBIG-Aktie (ISIN BE0974300320) wird damit zum 18.02.2019 eingestellt.

BEBIG Aktien werden im Verhältnis 5,3 : 1 in EZAG Aktien (ISIN DE0005659700) getauscht.
Die wertpapiertechnische Abwicklung erfolgt durch die Quirin Privatbank, Berlin und soll bis Ende März abgeschlossen sein.

Für den Tausch der 447.096 BEBIG Aktien setzt die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG insgesamt 84.358 eigene EZAG Aktien ein.

Ziel der Verschmelzung ist die Vereinfachung der gesellschaftsrechtlichen Struktur des EZAG-Konzerns sowie der damit verbundenen regulatorischen Berichterstattung. Eine doppelte Börsennotierung innerhalb des Konzerns bedeutete einen hohen administrativen Aufwand, dem ein nur geringer wirtschaftlicher Nutzen gegenüber stand. Mit der Beendung der Börsennotierung und der damit verbundenen Kostenersparnis soll sich der jährliche Kostenaufwand der EZB inklusive Abschlussprüfung des Jahresabschlusses erheblich reduzieren.

Über Eckert & Ziegler.
Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), gehört mit rund 800 Mitarbeitern zu den weltweit größten Anbietern von isotopentechnischen Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin.Wir helfen zu heilen.
Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de












18.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin


Deutschland
Telefon:
49 30 941084-138
Fax:
49 30 941084-112
E-Mail:
karolin.riehle@ezag.de
Internet:
www.ezag.de
ISIN:
DE0005659700
WKN:
565970
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




777005  18.02.2019 



18.02.2019 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.