DGAP-Adhoc: AKASOL AG: Großauftrag für elektrische Busse und LKWs: AKASOL erweitert Rahmenvertrag mit schwedischem Nutzfahrzeughersteller




DGAP-Ad-hoc: AKASOL AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

AKASOL AG: Großauftrag für elektrische Busse und LKWs: AKASOL erweitert Rahmenvertrag mit schwedischem Nutzfahrzeughersteller
06.02.2019 / 20:48 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Großauftrag für elektrische Busse und LKWs:
AKASOL erweitert Rahmenvertrag mit schwedischem NutzfahrzeugherstellerDarmstadt, 6. Februar 2019 - Die AKASOL AG ("AKASOL"; ISIN DE000A2JNWZ9), ein führender deutscher Hersteller von Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystemen, erweitert ihren langfristigen Rahmenvertrag zur Belieferung eines schwedischen Nutzfahrzeugherstellers mit Hochleistungsbatteriesystemen für elektrische Busse und LKWs. Die Darmstädter liefern bis Ende 2023 Lithium-Ionen-Batteriesysteme der zweiten Generation vom Standort Langen, sowie vom geplanten neuen Standort in den USA.
Mit der zweiten Generation erhält der Kunde ab 2020 Hochleistungs-Batteriesysteme für Busse und Trucks, die im identischen Bauraum und bei vergleichbarem Gewicht 30 Prozent mehr Energiedichte und somit mehr Reichweite erzielen. Darüber hinaus sind die Batteriesysteme schnellladefähig, was ein besonderes Anliegen des Kunden ist. Das Auftragsvolumen bewegt sich im mittleren bis oberen dreistelligen Millionen-Euro-Bereich und sichert den Auftragsbestand der AKASOL AG auf hohem Niveau.
Der schwedische Nutzfahrzeughersteller zählt bereits seit mehreren Jahren zum Kundenportfolio des Unternehmens. Die Erweiterung des Rahmenvertrags belegt die strategische Bedeutung der Zusammenarbeit und unterstreicht die Zufriedenheit mit der bereits ersten ausgelieferten Generation des Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystems.Kontakt:
AKASOL AG, Isabel Heinen
Telefon: +49 (0) 6103 48567-26 I E-Mail: isabel.heinen@akasol.com







06.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
AKASOL AG

Landwehrstrasse 55

64293 Darmstadt


Deutschland
Telefon:
+49 6151/800 500
E-Mail:
info@akasol.com
Internet:
www.akasol.com
ISIN:
DE000A2JNWZ9
WKN:
A2JNWZ
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



773397  06.02.2019 CET/CEST






06.02.2019 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

4investors Exklusiv:

Weitere DGAP-News

24.04.2019 - DGAP-News: Die publity AG ist mit dem in Seoul ansässigen Investor Meritz Financial Group und dessen Asset Manager IGIS Asset Management Co. Ltd. eine Kooperation zur Finanzierung des laufenden Immobilienakquisitionsprogramms der publity AG eingegangen
24.04.2019 - DGAP-News: euromicron AG: euromicron erhält Zuschlag für millionenschweres TGA-Projekt in Hannover
24.04.2019 - DGAP-News: mainvestor GmbH / FCR Immobilien AG: Neue Unternehmensanleihe mit 5,25 % und umfangreichem Sicherungskonzept
24.04.2019 - DGAP-News: Innovative Properties Inc.: Nabis Holdings schließt Investition in Bangor City, Michigan, mit zehn Anbaulizenzen der Klasse C und einer Verarbeitungslizenz ab
24.04.2019 - DGAP-News: RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 08 / 2019) mit der Echterhoff GmbH & CO. KG
24.04.2019 - Chemesis International Inc.: 500 Tonnen Cannabis Jahresproduktion - Rekordquartalszahlen erwartet! Aktie vor Kursexplosion!
24.04.2019 - DGAP-News: Chemesis International Inc.: Chemesis International Inc. schließt Akquisition der Extraktions- und Fertigungsanlage ab und berichtet über den aktuellen Stand der kalifornischen Betriebe
24.04.2019 - ?Interessenverband Kapitalmarkt KMU gibt Finalisten für den Journalistenpreis kumU bekannt
24.04.2019 - DGAP-News: Mutares AG: Balcke-Duerr verkauft ihre Beteiligung an einem indischen Joint Venture
24.04.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank beabsichtigen umfangreiche strategische Partnerschaft im Bereich digitaler Paymentlösungen einzugehen

Alle DGAP-News