DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker reduziert Jahresprognose in weiter sehr schwierigem Marktumfeld




DGAP-Ad-hoc: Südzucker AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Südzucker AG: Südzucker reduziert Jahresprognose in weiter sehr schwierigem Marktumfeld
20.09.2018 / 12:09 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
Mannheim, 20. September 2018
 Südzucker reduziert Jahresprognose in weiter sehr schwierigem Marktumfeld
Die Südzucker AG hat im ersten Halbjahr (1. März 2018 bis 31. August 2018) des laufenden Geschäftsjahres 2018/19 einen Konzernumsatz von 3.475 (Vorjahr: 3.493) Millionen Euro erzielt. Das operative Konzernergebnis reduzierte sich im gleichen Zeitraum deutlich auf 139 (Vorjahr: 282) Millionen Euro. Im zweiten Quartal (1. Juni 2018 bis 31. August 2018) wurde ein Konzernumsatz von 1.734 (Vorjahr: 1.710) Millionen Euro erzielt. Das operative Konzernergebnis reduzierte sich deutlich auf 62 (Vorjahr: 128) Millionen Euro. Der Ergebnisrückgang ist insbesondere auf rückläufige Ergebnisse in den Segmenten Zucker und CropEnergies zurückzuführen.
Südzucker geht für das Geschäftsjahr 2018/19 nunmehr von einem Konzernumsatz von 6,6 bis 6,9 (bisherige Prognose: 6,8 bis 7,1; Vorjahr: 7,0) Milliarden Euro und einem operativen Konzernergebnis von 25 bis 125 (bisherige Prognose: 100 bis 200; Vorjahr: 445) Millionen Euro aus. Ursächlich hierfür ist das weiter sehr schwierige Marktumfeld für Zucker, Verzuckerungsprodukte (Stärke) und Ethanol. Hierbei ist die Prognose im Segment Zucker im aktuell schwierigen Marktumfeld und aufgrund der Trockenheit in den großen Anbaugebieten der Südzucker-Gruppe von hoher Unsicherheit geprägt.
Der vollständige Bericht für das erste Halbjahr 2018/19 wird am 11. Oktober 2018 veröffentlicht.
 
 
Südzucker AG
Zentralabteilung Investor Relations
Nikolai Baltruschat
Maximilianstraße 10
68165 Mannheim
Tel.: +49 621 421-240
Fax: +49 621 421-449
investor.relations@suedzucker.de
 







20.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Südzucker AG

Maximilianstr. 10

68165 Mannheim


Deutschland
Telefon:
+49 (0)621 - 421-530
Fax:
+49 (0)621 - 421-7530
E-Mail:
investor.relations@suedzucker.de
Internet:
www.suedzucker.de
ISIN:
DE0007297004, XS0606202454, DE000A1AJLE6, XS0222524372
WKN:
729700, A1GNRQ, A1AJLE, A0E6FU,
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München, Stuttgart; Freiverkehr in Hannover, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



725631  20.09.2018 CET/CEST






20.09.2018 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

4investors Exklusiv:

Weitere DGAP-News

24.04.2019 - DGAP-News: Biom'up erhält IDE-Genehmigung der FDA für HEMOSNOW(TM)
24.04.2019 - DGAP-News: Wachstum bei Portfoliounternehmen von Silverfleet Capital: Prefere Resins übernimmt Melamin- und Paraformaldehyd-Sparten des Chemiekonzerns INEOS
24.04.2019 - DGAP-News: Die publity AG ist mit dem in Seoul ansässigen Investor Meritz Financial Group und dessen Asset Manager IGIS Asset Management Co. Ltd. eine Kooperation zur Finanzierung des laufenden Immobilienakquisitionsprogramms der publity AG eingegangen
24.04.2019 - DGAP-News: euromicron AG: euromicron erhält Zuschlag für millionenschweres TGA-Projekt in Hannover
24.04.2019 - DGAP-News: mainvestor GmbH / FCR Immobilien AG: Neue Unternehmensanleihe mit 5,25 % und umfangreichem Sicherungskonzept
24.04.2019 - DGAP-News: Innovative Properties Inc.: Nabis Holdings schließt Investition in Bangor City, Michigan, mit zehn Anbaulizenzen der Klasse C und einer Verarbeitungslizenz ab
24.04.2019 - DGAP-News: RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 08 / 2019) mit der Echterhoff GmbH & CO. KG
24.04.2019 - Chemesis International Inc.: 500 Tonnen Cannabis Jahresproduktion - Rekordquartalszahlen erwartet! Aktie vor Kursexplosion!
24.04.2019 - DGAP-News: Chemesis International Inc.: Chemesis International Inc. schließt Akquisition der Extraktions- und Fertigungsanlage ab und berichtet über den aktuellen Stand der kalifornischen Betriebe
24.04.2019 - ?Interessenverband Kapitalmarkt KMU gibt Finalisten für den Journalistenpreis kumU bekannt

Alle DGAP-News