DGAP-News: SBF AG: SBF - Gruppe gibt Halbjahresergebnis per 30.06.2018 bekannt




DGAP-News: SBF AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

SBF AG: SBF - Gruppe gibt Halbjahresergebnis per 30.06.2018 bekannt
22.08.2018 / 10:12


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SBF AG: SBF - Gruppe gibt Halbjahresergebnis per 30.06.2018 bekannt

Leipzig, den 22. August 2018 - Die im m:access der Börse München notierte SBF AG (ISIN DE000A2AAE22) teilt mit, dass das erste Halbjahr 2018 der SBF AG und ihrer operativen Tochtergesellschaft SBF Spezialleuchten GmbH erfolgreich gestaltet werden konnte.

Die SBF AG konnte ihre Aufwendungen im 1. Halbjahr erneut auf niedrigem Niveau halten und weist ein Negativergebnis von TEUR 73 aus.

Die operative Tochtergesellschaft, die SBF Spezialleuchten GmbH, agierte wieder erfolgreich und erwirtschaftete per 30.06.2018 ein positives Ergebnis von TEUR 490.

Das Konzernergebnis zum Jahresende wird erneut positiv ausfallen. Durch die Abhängigkeit von kundeninitiierten Produktabrufen ergeben sich Schwankungen in Umsatz und Ertrag, weshalb eine konkrete Jahresendprognose aus heutiger Sicht noch nicht abgegeben werden kann.

Rudolf Witt, Vorstand der SBF AG, kommentiert: "Die SBF Spezialleuchten GmbH wird in diesem Geschäftsjahr den erwarteten und angekündigten Umsatzrückgang verzeichnen als Resultat schwacher Lieferperformance früherer Jahre. In dieser Zeit war die Gesellschaft bei allen wesentlichen Auftraggebern für Neuaufträge gesperrt. Durch den branchenbedingten Zeitversatz zwischen Auftragsvergabe und Umsatzwirksamkeit macht sich die damalige Schwächephase des Unternehmens noch heute bemerkbar. Wir gehen jedoch davon aus, dass ab 2019 diese Phase überwunden sein wird und wieder mit steigenden Umsätzen zu rechnen sein wird."

Details zu dem Halbjahresergebnis finden Sie auf der Homepage der SBF AG unter der Rubrik Investors Relations / Finanzberichterstattung.

Über die SBF AG:

Die SBF AG und ihre Beteiligungen sind im Mobilitätssektor, insbesondere der Schienenfahrzeugindustrie tätig. Die SBF AG fungiert hierbei als geschäftsleitende Holdinggesellschaft. Der operative Geschäftsbereich wird durch die Tochtergesellschaft SBF Spezialleuchten GmbH betrieben.

Die SBF Spezialleuchten GmbH ist ein internationaler Systemanbieter für Decken-, Beleuchtungs- und Belüftungssysteme für Schienenfahrzeuge. Das Unternehmen hat sich dabei auf LED-Systeme für den Außen- und Innenbereich von Schienenfahrzeugen jeglicher Bauart spezialisiert. Das Leistungsspektrum erstreckt sich dabei von Front- und Trittstufenbeleuchtungen im Exterieur über Lichtbänder in Deckensystemen und Leseleuchten im Interieur. Ein starker Fokus in der Entwicklung liegt auf dem neuen Trend, mittels Applikationen den Kundennutzen deutlich zu erhöhen. Die SBF Spezialleuchten GmbH bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette von der Konzeption über die Konstruktion bis hin zur Fertigung ab.

Kontakt:

SBF AG

Der Vorstand
Zaucheweg 4
04316 Leipzig
Tel: +49 (0)341 65235 894
E-Mail: info@sbf-ag.com












22.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SBF AG

Zaucheweg 4

04316 Leipzig


Deutschland
Telefon:
+49 (0)341 65235894
E-Mail:
info@sbf-ag.com
Internet:
www.sbf-ag.com
ISIN:
DE000A2AAE22
WKN:
A2AAE2
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




716335  22.08.2018 



22.08.2018 - https://twitter.com/dgap_ad_hoc

4investors Exklusiv: