4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

Rohstoff-News von Goldinvest

Ximen Mining: Die Rallye geht weiter

Autor: Goldinvestauf twitter
01.02.2019 Die Aktie von Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM) kannte in den letzten Tagen kein Halten mehr: Seit wir die Leser von GOLDINVEST.de Anfang Dezember bei 0,285 CAD vorstellten, schoss das Papier auf mittlerweile 0,78 CAD nach oben. Waren es zuletzt exzellente Bohrergebnisse des Optionspartners GGX Gold, die Ximen in immer neuen Höhen trieben, legte gestern nun auch Ximens zweiter Optionspartner New Destiny Mining interessante News vor.

Diese Neuigkeiten zum Silber- und Basismetallprojekt Treasure Mountain führten zu einem weiteren Kursplus von 13%! Optionspartner New Destiny Mining hatte die zweite Charge an Laborergebnissen von Gesteinsproben an der Erdoberfläche im südöstlichen Teil der Liegenschaft veröffentlicht: Bis zu 1,45% Zink, 122 g/t Silber, 0,87 g/t Gold, 57 g/t Tellur und 12,3 g/t Indium wurden nachgewiesen.

Mitte vergangenen Jahres hatte das Unternehmen zudem schon einmal Ergebnisse aus Gesteinsproben veröffentlicht, damals aus dem ost-nordöstlichen Teil der Liegenschaft. Dabei wies man unter anderem 11,3 und 8,81 Gramm Gold pro Tonne nach.

Treasure Mountain, derzeit hält Ximen noch 100% an dem Projekt, liegt in nur drei Stunden Entfernung von Vancouver und auch Ximens Brett- und Gold Drop- Projekt im Süden der kanadischen Provinz British Columbia sind mit dem Auto nur einige Stunden entfernt. Das Projekt befindet sich mitten im so genannten Intermontane Tectonic Belt, in dem mehrere porphyrische Kupfer- und Goldlagerstätten zu finden sind, unter anderem die Copper Mountain-Mine von Copper Mountain Mining.

Zudem befindet sich Treasure Mountain nur 37 Kilometer südwestlich von Westhaven Ventures Goldprojekt Shovelnose, auf dem erst kürzlich mit Bohrungen 8,95 Gramm Gold und 65,47 Gramm Silber pro Tonne über eine beachtliche Bohrkernlänge von 46,2 Metern nachgewiesen wurden.

Doch damit nicht genug grenzt Treasure Mountain auch direkt an die ehemals produzierende Silber-Blei-Zink Mine von Nicola Mining (WKN A14T7S), eine der hochgradigsten Kupferminen praktisch ganz Amerikas.

New Destiny kann sich bis zu 100% am Treasure Mountain-Projekt verdienen, indem man über vier Jahre 400.000 CAD in bar oder Aktien an Ximen zahlt und zudem Explorationsaktivitäten im Gegenwert von 750.000 CAD vornimmt. Sollte New Destiny schlussendlich 100% am Treasure Mountain halten, bleibt Ximen aber eine 2,5%ige NSR (Net Smelter Royalty), die ab Produktionsbeginn an Ximen geht. New Destiny allerdings könnte 1% dieser NSR von Ximen für 1 Mio. Dollar zurückkaufen.

Alles in Allem steht Ximen nach den jüngsten Ergebnissen seiner Optionspartner von den Projekten Gold Drop und Treasure Mountain sehr gut da – und scheint unsere These zu bestätigen, dass das Unternehmen der Explorer für das Jahr 2019 sein könnte! Jetzt sind wir gespannt, wie es auf dem Brett-Projekt vorangeht, das Ximen selbst weiterentwickelt. Wir werden selbstverständlich weiter berichten.

Wir erinnern aber alle Leser daran, dass es sich bei Ximen trotz allem um eine reine Explorationsgesellschaft handelt, und deshalb die hohen Risiken der Branche auch für dieses Unternehmen bestehen. Anleger sollten eventuelle Positionen deshalb immer entsprechend absichern.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Ximen Mining halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt besteht / bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und der Ximen Mining, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal dieser Vertrag beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Ximen Mining entgeltlich entlohnt wird.

4investors Exklusiv:

CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und Kapitalmaßnahmen