4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Basler: Planungen werden bestätigt

Autor: Michael Barck
04.11.2015





Der Basler-Konzern hat die ersten neun Monate des laufenden Jahres mit einem Auftragseingang von 62 Millionen Euro abgeschlossen, die Summe liegt eine Million Euro höher als im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz beziffert der Kamerahersteller mit 66,3 Millionen Euro nach zuvor 60,7 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern sei der Gewinn von 11 Millionen Euro auf 9,1 Millionen Euro zurück gegangen, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Der Gewinn je Basler Aktie ist von 2,30 Euro auf 1,89 Euro gefallen.

Die Planungen für 2015 bestätigt der Konzern. Es wird mit einem Umsatz von 81 Millionen Euro bis 84 Millionen Euro gerechnet, vor Steuern soll eine Gewinnspanne zwischen 9 Prozent und 10 Prozent erzielt werden. „Wir haben die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2015 trotz des unruhigen konjunkturellen Umfeldes entlang unserer Planung abgeschlossen“, sagt Basler-Finanzvorstand Hardy Mehl und bestätigt das mittelfristige Umsatzziel von 120 Millionen Euro.

Die Basler Aktie notiert am Mittwochnachmittag bei 44,905 Euro mit 0,24 Prozent im Minus.







Zur Übersicht der Basler - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff