4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Ecommerce Alliance legt erste Halbjahreszahlen vor

Autor: Michael Barck
03.09.2015



Die Entry Standard notierte Ecommerce Alliance hat am Donnerstag erste vorläufige Halbjahreszahlen bekannt gegeben. Nach Kostensenkungen hat das Unternehmen das EBITDA um rund eine Million Euro auf einen Gewinn von 0,86 Millionen Euro gesteigert. Zugleich ist der Umsatz der Gesellschaft von 44,25 Millionen Euro auf 40,17 Millionen Euro zurück gegangen. Am 24. September wird man die komplette Halbjahresbilanz vorlegen.

Das interne Effizienz- und Profitabilitätssteigerungsprogramm sei abgeschlossen, so Ecommerce Alliance. „Das Ergebnis ist eine nachhaltige Steigerung unserer Profitabilität“, sagt Unternehmenschef Daniel Wild am Donnerstag. Wild kündigt auf EBITDA-Basis mindestens eine Ergebnisverdoppelung gegenüber dem Vorjahr an.

Der Aktienkurs der Ecommerce Alliance AG notiert am Mittag bei "/image/pfeil-unten.png" alt="Aktienkursverluste" title="Aktienkursverluste" class="pfeile" /> 6,50 Euro mit 6,61 Prozent im Minus.

Zur Übersicht der Mountain Alliance AG - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!







4investors Exklusiv:

Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.