4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Basler: Kaufempfehlung entfällt

Autor: Johannes Stoffels
11.08.2015





Die Analysten von Oddo Seydler sprechen eine Halteempfehlung für die Aktien von Basler aus. Bisher gab es für den Titel eine Kaufempfehlung. Das Kursziel liegt weiter bei 52,00 Euro.

Nach einem starken Auftaktquartal verläuft das zweite Quartal etwas schwächer. Die Profitabilität hat deutlich nachgelassen. So verdient Basler je Aktie 0,58 Euro, im Vorjahr gab es einen Gewinn je Aktie von 0,98 Euro. Auf Halbjahresbasis liegt der Rückgang bei fast 6 Prozent, je Aktie gibt es einen Gewinn von 1,30 Euro (Vorjahr: 1,38 Euro). Damit wird eine höhere Jahresprognose unwahrscheinlich. Man rechnet bei Basler mit einem Umsatz von 81 Millionen Euro bis 84 Millionen Euro, die Vorsteuermarge soll bei 9 Prozent bis 10 Prozent liegen. 2014 hat das Unternehmen die Prognose zwei Mal angehoben. Die Experten rechnen mit einer Vorsteuermarge von 10,5 Prozent (alt: 12,0 Prozent). Die langfristigen Wachstumsaussichten bleiben gut. Dennoch wird die Aktie abgestuft, da der Kurs das Kursziel erreicht hat.







Zur Übersicht der Basler - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden