4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Basler Aktie rutscht nach den Zahlen ab

Autor: Michael Barck
05.08.2015



Der Basler-Konzern meldet für das erste Halbjahr 2015 einen Auftragseingang von 41,6 Millionen Euro nach zuvor 40,9 Millionen Euro. Der Umsatz des Digitalkameraentwicklers ist von 39 Millionen Euro auf 44,2 Millionen Euro geklettert. Vor Zinsen und Steuern weist Basler einen Überschuss von 5,6 Millionen Euro aus, der gegenüber dem Vorjahreswert von 6,7 Millionen Euro zurückgegangen ist. „Wir haben die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2015 entlang unserer Planung abgeschlossen“, sagt Konzern-Finanzchef Hardy Mehl am Mittwoch.

Für 2015 peilt Basler weiter mit einem Umsatz zwischen 81 Millionen Euro und 84 Millionen Euro, der sich mittelfristig auf 120 Millionen Euro erhöhen soll. Vor Steuern will der Konzern in diesem Jahr eine Gewinnspanne zwischen 9 Prozent und 10 Prozent erzielen.

Die Basler Aktie fällt im heutigen Handel um 5,04 Prozent auf "/image/pfeil-unten.png" alt="Aktienkursverluste" title="Aktienkursverluste" class="pfeile" /> 52,70 Euro.

Zur Übersicht der Basler - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.