4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

EuroStoxx 50: Analysten erwarten keine großen Abgaben

Autor: Michael Barck
05.09.2014





Die technischen Analysten der WGZ Bank gehen davon aus, dass beim europäischen Aktienindex EuroStoxx 50 nach den jüngsten Entwicklungen deutliche Kursabschläge unwahrscheinlich geworden sind. Stattdessen erwartet die WGZ Bank in den kommenden Tagen eher stagnierende bis leicht nachgebende Indexkurse für den Blue Chip Aktienindex der europäischen Finanzmärkte. Mit dem technischen Indikator RSI sei allerdings ein mögliches Problem vorhanden, denn dieser befinde sich nahe des überhitzten Bereichs. Diverse Widerstandsmarken im EuroStoxx 50 Aktienindex seien zwischen 3.290 Punkten und 3.315/3.325 Punkte vorhanden, eine Unterstützung befinde sich um 3.200 Indexpunkte, so die technischen Analysten.

Aktuelle Kurse des EuroStoxx 50 Aktienindex







Zur Übersicht der EuroStoxx 50 - Aktienindex - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden



News und Infos: EuroStoxx 50 - Aktienindex

Stammdaten: EuroStoxx 50 - Aktienindex

WKN: 965814
ISIN: EU0009658145

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

DGAP-News zum Unternehmen