4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Goldpreis: Fällt die Feinunze 2015 unter die 1.000 Dollar Marke?

Autor: Michael Barck
01.09.2014

Bild und Copyright: Ksander / shutterstock.com.




Die Analysten bei BNP Paribas haben ihre Prognosen für den Goldpreis revidiert. Die Experten gehen weiter von fallenden Kursen für das Edelmetall aus, das am Montagvormittag bei Kursen zwischen 1.284 Dollar und 1.290 Dollar notiert. Während man die Preisprognosen für das dritte Quartal um 15 Dollar auf einen Durchschnitts-Goldpreis von 1.290 Dollar angehoben hat, erwartet man für das Schlussquartal 2014 einen Durchschnittskurs von 1.195 Dollar – das sind 5 Dollar mehr als zuvor.

Die Preisprognosen für 2015 werden von den BNP-Experten allerdings gesenkt, der erwartete Jahresschnitt liegt nun nur noch bei 1.030 Dollar nach zuvor 1.065 Dollar. Man erwartet im Jahresverlauf deutliche Goldpreisrückgänge, für das vierte Quartal des kommenden Jahres sind sogar dreistellige Kurse zu erwarten, glauben die Analysten von BNP Paribas: Sie peilen einen Durchschnittspreis von 960 Dollar für das vierte Quartal 2015 an – zuvor waren es noch 1.000 Dollar.

Hier geht es zum aktuellen Goldpreis für die Feinunze.

Zur Übersicht der Feinunze Gold - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.