4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Chartanalyse

Commerzbank Aktie: Hier ist einiges zu holen, wenn…

23.08.2019, 08:15 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


Schafft es die Commerzbank Aktie, sich aus der jüngsten Baissebewegung zu befreien? In den letzten Tagen endete ein erster Versuch bei 5,212 Euro. Ein anschließender Pullback an die Unterstützung um 4,89/4,93 Euro endete bullish: Gestern konnte der Aktienkurs der Commerzbank deutliche Gewinne verzeichnen, nachdem er auf 4,852 Euro gefallen war. Im Tagesverlauf wurden in der Spitze 5,127 Euro erreicht und mit 5,019 Euro (+1,81 Prozent) ging es aus dem XETRA-Handel.

In der technischen Analyse war es für die Commerzbank Aktie ein Tag mit Licht und Schatten. Positiv war sicherlich die Reaktion im Bereich des Supports mit dem folgenden massiven Intraday-Kursanstieg. Negativ fällt ins Gewicht, dass der Aktienkurs des Bankkonzerns deutlich unter Tageshoch aus dem Handel gegangen ist. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen notieren um 5,03/5,07 Euro auf einem etwas festeren Niveau.

Alles in Allem bleibt die Commerzbank Aktie damit aber auf einem möglichen Comeback-Kurs. Um 4,85/4,89 Euro und 4,93 Euro sind Supports im Chart zu sehen. Ein Verkaufssignal an dieser Marke könnte den Titel nochmals auf 4,65/4,71 Euro rutschen lassen. Allzu viel Abwärtspotenzial ist dies nicht. Nach oben hin sind um 5,13/5,21 Euro weiter charttechnische Hürden aus den letzten Tagen zu sehen. Gelingt dem Aktienkurs der Commerzbank ein Sprung über diese Zone, wäre dies mittlerweile als wichtiges charttechnisches Kaufsignal einzustufen. In der technischen Analyse für die Commerzbank Aktie wäre dann ein Anstieg in Richtung 5,45/5,50 Euro und 5,93/6,03 Euro das mögliche weiterführende Szenario. Hier wäre mit den richtigen Trading-Instrumenten im Breakfall also einiges drin.

Die Commerzbank Aktie bekam derweil in dieser Woche von den Analysten der Schweizer Bank UBS ein neues Kursziel. Nach den jüngst veröffentlichten Quartalszahlen der Commerzbank sehen die UBS-Experten die Zielmarke für den MDAX-Wert nur noch bei 5,00 Euro und damit in der Nähe des aktuellen Kursniveaus. Bisher hatte man ein Kursziel von 7,40 Euro genannt. Für die Commerzbank Aktie gibt es von der UBS dennoch weiter ein „Neutral”. Basis für das niedrigere Kursziel sind gesenkte Prognosen der Experten für die Jahre 2019 bis 2021. Die Analysten verweisen auf Belastungsfaktoren für den Bankensektor wie das Zinsniveau und dem starken Wettbewerb, der auf dem deutschen Markt herrsche.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Negativzinsen und ihre Wirkung auf die Menschen - Deutsche Bank Kolumne

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und Kapitalmaßnahmen



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

17.10.2019 - Commerzbank Aktie: Ein möglicher Doppelboden lässt die Chancen wachsen ...
15.10.2019 - Commerzbank: Im guten Mittelfeld ...
14.10.2019 - Commerzbank: Das Comeback der Aktie winkt ...
11.10.2019 - Commerzbank Aktie: Unterwegs Richtung wichtiger Kaufsignale ...
10.10.2019 - Commerzbank Aktie: Lange sollte es nicht dauern… ...

DGAP-News zum Unternehmen

26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank 5.0: digital, ...
26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand der ...
26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank kündigt Erwerbsangebot ...
26.09.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank verabschiedet neues ...
20.09.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank veröffentlicht Eckdaten des neuen Strategieprogramms ...