4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Evotec Aktie: Es brodelt unter dem Deckel

20.08.2019, 08:23 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: Rokas Tenys / shutterstock.com.


Bei der Evotec Aktie zeichnet sich am Dienstag ein möglicher neuer Versuch ab, aus der heftigen Abwärtsbewegung vom 14. und 15. August nach oben auszubrechen. Am Freitag und dem gestrigen Montag konnte sich die Biotech-Aktie deutlich stabilisieren. Tagestiefs bei 18,41 Euro und 18,585 Euro waren zu sehen, allerdings auch zwei längere Lunten bei den Tageskerzen im Candlestick-Chart der Evotec Aktie. Spätestens dieses Signal zeigt, dass hier Chancen auf eine Gegenbewegung für den TecDAX-Wert vorhanden sind. Nach dem Absturz von 27,29 Euro auf 18,41 Euro binnen weniger Tage braucht es aber noch ein prozyklisches Kaufsignal, um eine mögliche Kurserholung in Gang kommen zu lassen.

Auch dabei bieten die letzten beiden Handelstage Orientierung mit Tageshochs bei 19,32 Euro und 19,265 Euro - derzeit der „Deckel” für den Aktienkurs. Ein Sprung über diese Zone könnte das notwendige Kaufsignal liefern und höher gelegene charttechnische Widerstandsmarken für die Evotec Aktie in den Fokus rutschen lassen. Nachdem der Aktienkurs des Hamburger Unternehmens gestern mit 19,015 Euro (+0,64 Prozent) aus dem Handel gegangen ist, liegen aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen für den TecDAX-Wert bei 19,10/9,19 Euro.

In der technischen Analyse zur Evotec Aktie bleibt es damit bei den jüngst bereits skizzierten Szenarien. Bleiben in der jetzigen Situation weiterhin prozyklische Kaufsignale aus, steigen die Risiken wieder deutlich. In diesem Szenario bliebe abzuwarten, ob die Biotech-Aktie doch noch oberhalb des Freitagstiefs bei 18,41 Euro eine Bodenbildung vollziehen kann. Zwischen 18,41/18,58 Euro und 18,20 Euro sowie an der 18-Euro-Marke sind in schneller Folge diverse Unterstützungen zu finden. Das könnte wichtig für die Sicherung der aktuell gefundenen Stabilität bei der Evotec Aktie sein.

Ander sieht es aus, wenn der Aktienkurs der Hamburger das Tageshoch vom Freitag bei 19,32 Euro und die hier liegende Hürdenzone bei 19,26/19,32 Euro überschreitet. Diese liegt unverändert in der Nähe. Gelingt dies, könnte es für die Evotec Aktie recht schnell nach oben gehen angesichts der heftigen Kursverluste aus dem Vortagen. Bei 19,71/20,04 Euro und um 20,52/20,78 Euro wären dann die nächsten Hindernismarken für die Biotech-Aktie zu finden. Darüber könnte es Richtung 21,51 Euro und an die 22-Euro-Marke nach oben gehen.

Zur Übersicht der Evotec - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

Northern Bitcoin: „Wir könnten bereits in wenigen Jahren eine bedeutende Marktstellung einnehmen“
Northern Bitcoin-CEO Mathis Schultz und CTO Moritz Jäger im Interview mit der 4investors-Redaktion.

Haier Smart Home: Die völlig andere China-Aktie
Yannick Fierling, CEO von Haier Europe, im Interview mit der 4investors-Redaktion. Haier ist auch in China an der Börse Shanghai gelistet.

Eyemaxx: Eine äußerst positive Geschäftsentwicklung
Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe-Emission des Unternehmens.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

13.09.2019 - Evotec Aktie: Kommt jetzt die Rallye Richtung 28 ...
12.09.2019 - Evotec Aktie deutlich im Plus: Analyst stuft auf ...
12.09.2019 - Evotec Aktie: Bald muss die Entscheidung ...
10.09.2019 - Evotec Aktie: Ein Rückschlag, aber nicht das ...
09.09.2019 - Evotec Aktie: Neue Kaufsignale winken - Waage ...
06.09.2019 - Evotec Aktie: Bahnt sich hier eine Entscheidung ...
05.09.2019 - Evotec Aktie: Eine attraktive ...
04.09.2019 - Evotec Aktie - „Insiderdeal”: Spannender Zug ...
03.09.2019 - Evotec Aktie: Eine „kleine Katastrophe”? ...
02.09.2019 - Evotec Aktie: „Knappe Kiste” bei der ...

DGAP-News zum Unternehmen

06.09.2019 - DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTORENKONFERENZEN ...
14.08.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE: ERGEBNISSE DES ERSTEN ...
07.08.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE: BERICHT ZUM ERSTEN HALBJAHR ...
01.08.2019 - DGAP-News: Evotec SE: Neues IMI Projekt „GNA ...
25.07.2019 - DGAP-Adhoc: Evotec SE: Positive Phase-II-Daten ...
25.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE: P2X3-ANTAGONIST ZEIGT ...
15.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC ERWEITERT IPSC ...
08.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND VENTURE CAPITAL ...
03.07.2019 - DGAP-News: EVOTEC SCHLIESST AKQUISITION VON JUST ...
26.06.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE PLATZIERT ERSTMALS EINEN ...

Aktuelle News aus der 4investors-Redaktion:

15.09.2019 - CompuGroup Medical: Gewinnwarnung „dank” Sondereffekt
14.09.2019 - MTU Aero Engines legt Wandlungspreis für neue Anleihe fest
13.09.2019 - publity stockt PREOS-Anteil deutlich auf
13.09.2019 - Deutsche Bank Aktie: Mit wichtigen Signalen Richtung Wochenende
13.09.2019 - Staramba: Es knallt an der Spitze - Daudert abberufen
13.09.2019 - Verbio Aktie: Ein „Hammer” zum Wochenende
13.09.2019 - Steinhoff Aktie: Kurzer Schock, mehr nicht…
13.09.2019 - RIB Software: Neuer Auftrag, höhere Prognose
13.09.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung bestätigt Planungen nach Halbjahreszahlen
13.09.2019 - Volkswagen: Absatz im August rückläufig