4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Chartanalyse

1&1 Drillisch Aktie: Jetzt steht eine entscheidende Kurs-Zone im Fokus

19.08.2019, 11:35 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


Zwei markantere Verkaufssignale prägten bei der 1&1 Drillisch Aktie die letzten Handelstage: Zum einen unterschritt der Aktienkurs des Tochtergesellschaft von United Internet die charttechnische Unterstützung bei und oberhalb von 25,74/25,90 Euro. Zum anderen rutschte der Aktienkurs unter 24,10 Euro, dem bisherigen Baissetief bei dem Papier vom 18. Juni. Nachdem die 1&1 Drillisch Aktie am Donnerstag der vergangenen Woche bei 21,16 Euro allerdings die Wende nach oben schaffte, konnte zumindest das zweite der beiden charttechnischen Verkaufssignale wieder neutralisiert werden.

Mittlerweile ist der Aktienkurs von 1&1 Drillisch zurück bis auf 25,92 Euro geklettert und notiert aktuell bei 25,48 Euro (+6,08 Prozent). Bisher hat die Erholungbewegung trotz des Rebreaks über 24,10 Euro allerdings noch einen reinen Pullback-Charakter, zumal sich aktuell abzeichnet, dass der erste Anlauf auf die Hürde zwischen 25,74/25,90 Euro und dem Bereich um 26,26/26,36 Euro scheitern könnte. Im unteren Bereich dieses Widerstandsclusters ist die 1&1 Drillisch Aktie nach unten abgeprallt, bisher aber hat sich der Aktienkurs des TecDAX-Konzerns nicht weiter von der Signalmarke nach unten abgesetzt.

In der technischen Analyse der 1&1 Drillisch Aktie bleibt damit Spannung erhalten. Kaufsignale an den genannten Marken und bestätigend an den Hindernissen zwischen 27,20 Euro und 27,70 Euro wären Anzeichen für eine gelungene Trendwende, die die aktuelle Kurserholung charttechnisch weiter „aufwerten” würden. Ohne diese Breaks bleibt die Erholungsbewegung ein Pullback mit Risiken, dass es im Anschluss zurück Richtung 24,10 Euro und tiefer gehen könnte.

Zur Übersicht der 1&1 Drillisch AG - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

Godewind Immobilien: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, wird auch der Aktienkurs anziehen“
Godewind-CEO Stavros Efremidis im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Deutsche Lichtmiete auf Rekordkurs: „LED-Anleihe” soll weiteres Wachstum finanzieren
Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete, im Interview mit der 4investors-Redaktion.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

18.09.2019 - 1&1 Drillisch: 5 Euro Abschlag ...
17.09.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Es sind hohe Hürden voraus ...
10.09.2019 - 1&1 Drillisch: Druck wird geringer ...
09.09.2019 - 1&1 Drillisch Aktie - mögliche Gefahr: Ist der Schwung raus? ...
08.09.2019 - 1&1 Drillisch und United Internet: Es gibt Kaufempfehlungen! ...

DGAP-News zum Unternehmen

14.08.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...
12.06.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch sichert sich Frequenzen in der 5G ...
21.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Aktionäre unterstützen Strategie ...
20.05.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Dividendenvorschlag in Höhe von ...
15.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch AG - Erfolgreicher ...