4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Evotec holt sich an der Börse 250 Millionen Euro

Autor: Michael Barck
26.06.2019



Evotec meldet die Platzierung eines Schuldscheindarlehens im Volumen von 250 Millionen Euro. Das Biotech-Unternehmen debütiert damit in diesem Marktsegment. „Der Schuldschein wurde mit Laufzeiten von 3, 5, 7 und 10 Jahren und festem oder variablem Zins von im Durchschnitt unter 1,5 Prozent platziert”, so Evotec am Mittwoch. Man traf dabei auf eine hohe Nachfrage, weshalb der TecDAX-notierte Konzern sich zu einer Erhöhung des Schuldschein-Volumens von ursprünglich geplanten 100 Millionen Euro auf 250 Millionen Euro entschloss.

Mit dem Geld aus der Fremdkapital-Emission wollen die Hamburger zum einen die Übernahme von Just.Bio finanzieren. Zum anderen könne man damit andere Kredite tilgen, die schlechtere Bedingungen ausweisen, so Evotec. Zudem solle mit den Mitteln die Ausweitung ihres Geschäfts finanziert werden.

Evotecs Aktienkurs notiert am Mittwochvormittag mit 1,54 Prozent im Minus bei 23,71 Euro, verliert damit etwas stärker als der TecDAX.

Zur Übersicht der Evotec - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.