4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

7C Solarparken: Hohe Nachfrage nach neuen Aktien

Autor: Johannes Stoffels
26.06.2019



7C Solarparken hat eine Kapitalerhöhung am Markt platziert. Die Offerte war deutlich überzeichnet. Insgesamt gibt die Gesellschaft im Rahmen der Kapitalerhöhung fast 5,34 Millionen neue Aktien aus. Der Bezugspreis je Aktie liegt bei 2,85 Euro. Somit kommen brutto 15,2 Millionen Euro in die Kasse der Bayreuther.

Das Bezugsrecht der Altaktionäre ist ausgeschlossen. Die neuen Papiere gehen im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren in Deutschland und in weiteren Ländern Europas.

Mit dem Geld aus der Kapitalerhöhung will 7C Solarparken den strategischen Plan 2018-2020 weitgehend finanzieren. Damit soll das Portfolio bis Ende 2020 auf 220 MWp ausgeweitet werden.

Zur Übersicht der 7C Solarparken AG - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.