4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Gesco legt Prognose für 2019

Autor: Michael Barck
25.06.2019



Die Beteiligungsholding Gesco hat am Dienstag ihre Prognose für das Rumpfgeschäftsjahr 2019 vorgelegt, das am 1. April begann und bis zum Ende des laufenden Jahres gehen soll. In dem verkürzten Geschäftsjahr wollen die Wuppertaler einen Umsatz zwischen 585 Millionen Euro und 605 Millionen Euro erzielen. Unter dem Strich wird ein Gewinn zwischen 22,5 Millionen Euro und 24,5 Millionen Euro erwartet.

Der Neuordnung des Geschäftsjahres muss die Hauptversammlung von Gesco noch zustimmen. Die Aktionärsversammlung findet am 29. August statt.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-Adhoc: GESCO AG: Prognose für das neue Geschäftsjahr

Zur Übersicht der Gesco - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.