4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Commerzbank: Das Ende der Phantasie

Autor: Johannes Stoffels
20.06.2019



Im Kurs der Commerzbank gab es einiges an Übernahmephantasie. Doch nach dem Ende der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank hat sich dies relativiert. Zwar ist die Bank noch immer ein interessantes Übernahmeziel, doch die Analysten von Jefferies glauben derzeit nicht mehr an dieses Szenario. Der Markt scheint dies ähnlich zu sehen, in den vergangenen Wochen hat der Kurs der Aktie klar nachgegeben, die Phantasie ist raus.

Die Analysten bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien der Commerzbank. Das Kursziel für die Papiere sinkt in der aktuellen Studie von 8,10 Euro auf 7,00 Euro.

Bei den Zinsen gibt es offenbar keine Fortschritte, das beeinträchtigt das Geschäft der Bank.

Die Aktien der Commerzbank verlieren heute 2,3 Prozent auf 6,232 Euro.

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.