4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?

Autor: Michael Barck
19.06.2019

Bayers Aktie hat Turnaround-Chancen. Dazu trägt zum einen eine mögliche bodenbildung im Chart bei, aber auch Neuigkeiten zu Glyphosat aus den USA. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.




Spannende Situation bei der Bayer Aktie: In der technischen Analyse zeigt sich deutlich die Chance auf ein neues Kaufsignal. Am Mittwoch klettert der Aktienkurs des DAX-notierten Konzerns aus Leverkusen auf bis zu 54,99 Euro, aktuell liegt dieser knapp darunter bei 54,89 Euro mit 1,52 Prozent im Plus. Zugleich hat sich die Bayer Aktie damit einer wichtigen charttechnischen Hürde angenähert, die aus zwei Teilen besteht.

Teil Nummer 1 steht aktuell im Blickpunkt und erstreckt sich bei 54,53/55,02 Euro mit dem oberen Ende als Kernbereich. Der Blick auf den Intraday-Kursverlauf der Bayer Aktie zeigt, dass ein erster Anlauf zum Breakversuch an dieser Marke missglückt ist. Bei 54,84 Euro trifft der anschließende Rückschlag in den letzten Handelsminuten aber schon auf Unterstützung, sodass hier noch keine endgültige Entscheidung getroffen zu sein scheint.

Gelingt der Ausbruch, käme direkt Teil 2 der Signalzone in den Blick: Bei 55,37/55,58 Euro ist eine weitere charttechnische Hürde vorhanden. Gelingt der Bayer Aktie hier ein Folgekaufsignal, könnte eine Bodenformation bei 52,02/52,36 Euro perfekt sein. Zugleich wäre dieses Bereich ein mögliches Kursziel, falls die Kaufsignale nicht zustande kommen und die Bayer Aktie an den Hürden strauchelt. Die charttechnische Entscheidung sollte also bald fallen.

Der Kursgewinn im heutigen Handel dürfte zudem auch auf Meldungen zu Bayers Sorgenkind, den Glyphosat-Prozessen in den USA, zurück gehen. Man wehrt sich gegen eine Entscheidung von Geschworenen, in der Bayer zu 2 Milliarden Dollar Schadenersatzzahlung verurteilt wird. Der Leverkusener Konzern hatte bereits Berufung angekündigt und will nun erreichen, dass das Geschworenenurteil vom Gericht aufgehoben oder ein neuer Gerichtsprozess angesetzt wird.

Zur Übersicht der Bayer - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.