4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

KWS Saat meldet Übernahme

Autor: Michael Barck
19.06.2019



KWS Saat kauft zu: Mit der Übernahme von „Pop Vriend Seeds” steigt das Unternehmen aus Einbeck in das Geschäft mit Gemüsesaatgut ein. Die 1956 gegründete Gesellschaft sei ein weltweit tätiges Saatzuchtunternehmen für Spinat, Bohnen, Rote Beete und Mangold mit Sitz im niederländischen Andijk, das Gemüsesaatgut in rund 100 Ländern vertreibe. Den Umsatz der Aktivitäten beziffert KWS Saat mit rund 75 Millionen Euro, die Ertragskraft falle überdurchschnittlich aus.

„Die Akquisition wird das zukünftige Umsatz- und Ergebniswachstum von KWS stärken und zum Erreichen der strategischen Unternehmensziele beitragen”, teilt das Unternehmen mit. Der Kaufpreis betrage rund 20 Prozent der eigenen aktuellen Marktkapitalisierung, so KWS: Gemessen am aktuellen Börsenwert von rund 2 Milliarden Euro wäre das ein Betrag von rund 0,4 Milliarden Euro.

Zur Übersicht der KWS Saat - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.