4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Tom Tailor gewinnt Zeit: Die Rettung? Noch nicht!

Autor: Michael Barck
17.06.2019

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.




Die Reaktion der Tom Tailor Aktie auf die News des Unternehmens vom Wochenende zeigt es schon: Trotz der grundsätzlichen Einigung über eine Brückenfinanzierung, die Tom Tailor gemeldet hat, ist die „Kuh” nicht vom Eis. Aktuelle Kursindikationen am Montagmorgen notieren für die Tom Tailor Aktie um 2,32/2,35 Euro und liegen damit nur knapp über dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag. Der war bei 2,306 Euro mit 0,94 Prozent im Minus notiert worden.

Man habe mit den Konsortialbanken sowie dem Großaktionär Fosun konnte eine erste Einigung über eine Brückenfinanzierung bis Mitte August erzielen können, meldet Tom Tailor. Von Fosun kommt ein Darlehen über 18,5 Millionen Euro und von den Banken eine Akkreditivlinie über 30 Millionen Euro, die für die Bestellung von Waren genutzt werden kann. Zudem setzen die Banken eine Tilgungsrate in Höhe von 7,5 Millionen Euro aus, die Ende Juni fällig gewesen wäre. Die Eckpunkte müssen allerdings unter anderem noch in finalen Verträgen festgehalten und von Gremien freigegeben werden.

Mit der Einigung zeichnet sich aber ein Zeitgewinn für den Modekonzern ab. Diese Zeit solle „dazu genutzt werden, den Independent Business Review (IBR) zu finalisieren und eine Einigung über die finale Finanzierungsstruktur und die Beiträge der jeweiligen Parteien zu erzielen”, so Tom Tailor.

Zur Übersicht der Tom Tailor - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!