4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Rheinmetall: Aktie wird abgestuft

Autor: Johannes Stoffels
14.06.2019



Die Analysten von Oddo BHF erkennen rund um Rheinmetall eine Reihe von negativen Faktoren. Daher stufen sie die Aktien ab. Das neue Rating für die Papiere von Rheinmetall lautet „reduzieren“. Bisher stand das Votum auf „neutral“. Das Kursziel für die Aktien von Rheinmetall sinkt von 105,00 Euro auf 89,00 Euro.

Die Stimmung verschlechtert sich. Die schwächelnde Autoindustrie dürfte auch Rheinmetall Probleme bereiten. Die sich verändernde politische Landschaft könnte sich auf den Verteidigungsbereich auswirken. Die Experten halten es für möglich, dass der Automotive-Bereich von Rheinmetall die Prognose nicht halten kann. Die Experten nehmen ihre Gewinnerwartungen für die kommenden Jahre zurück und liegen inzwischen unter den Markterwartungen.

Die Aktien von Rheinmetall verlieren 4,0 Prozent auf 100,25 Euro.

Zur Übersicht der Rheinmetall - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

3U Holding: weclapp - „Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen“
Bei weclapp, einer Tochter der 3U Holding, könnte es im kommenden Jahr einen Börsengang geben. Dies bestätigt Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding, im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.