4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Nanogate kümmert sich um Kaffeemaschinen

Autor: Johannes Stoffels
14.06.2019



Nanogate erhält im Bereich der Haushaltsgeräte einen neuen Auftrag. Dieser hat eine Laufzeit von fünf Jahren, das Auftragsvolumen liegt bei mehr als 10 Millionen Euro. Auftraggeber ist ein Hersteller von Kaffeemaschinen, der nicht explizit genannt wird.

Ab dem dritten Quartal wird Nanogate dem Kunden Komponenten für seine Kaffeemaschinen liefern. Nanogate setzt dabei die Chromersatztechnologie ein.

Nanogate CEO-Ralf Zastrau sieht bei Haushaltsgeräten eine starke Nachfrage nach metallisierten Kunststoffen: „Mit dem neuen Millionen-Auftrag untermauern wir unsere starke Stellung in diesem Markt und steigern wie angekündigt unser Industriegeschäft überdurchschnittlich.“

Zur Übersicht der Nanogate - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.