4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Commerzbank Aktie: Achtung, Tradingchance?

Autor: Michael Barck
12.06.2019

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.




Der gestrige Handelstag brachte für die Commerzbank Aktie interessante Signale. Obwohl ein großer Teil der jüngsten Übernahmephantasie den neuesten Nachrichten zufolge sich erledigte, verlor die MDAX-notierte Bankaktie nicht weiter an Wert. Im Gegenteil: Mit Kursen in einer Tradingspanne bei 6,20/6,377 Euro konnte der Aktienkurs der Commerzbank eine wichtige neue charttechnische oberhalb des jüngsten Verlaufstiefs bei 6,143 Euro verteidigen. Mit 6,301 Euro und einem leichten Plus ging es aus dem gestrigen Dienstagshandel, aktuelle Indikationen notieren am Mittwochmorgen um 6,26/6,29 Euro.

Charttechnische Szenarien bleiben wie zuletzt von uns skizziert. Die Commerzbank Aktie muss über die charttechnischen Hürden zwischen 6,51 Euro und 6,66 Euro hinaus klettern, um nach der jüngsten Abwärtsbewegung den Befreiungsschlag zu schaffen. Bestätigende Anstiege über 6,70/6,75 Euro und das Dividenden-Abwärtsgap bei 6,91/7,08 Euro würden dann die Trendwende nach oben sichtbar machen und weiter festigen.

Gelingt dies aber nicht, kommen die Unterstützungen zwischen 6,03/6,07 Euro und 6,13/6,20 Euro stärker unter Druck. Gestern hielt schon die obere der beiden Zonen den Selloff auf. Käme es an diesen beiden Supports aber zu stabilen Verkaufssignalen, könnte indes noch einmal das Baissetief bei 5,50/5,56 Euro angesteuert werden. Unterwegs dorthin finden sich für die Commerzbank Aktie zwischen 5,69/5,71 Euro und 5,89 Euro kleinere Zwischenunterstützungen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Commerzbank: Rendite könnte klar steigen

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.