4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Mutares Aktie: Der Durchbruch nach oben

Autor: Michael Barck
30.05.2019



Der gestrige Handelstag brachte für die Mutares Aktie nicht nur einige Nachrichten, wir berichteten, sondern auch ein neues Kaufsignal in der technischen Analyse. Nach einer Abwärtsbewegung von 11,98 Euro auf 10,20 Euro in den Tagen zuvor, maßgeblich durch den Dividendenabschlag von 1,00 Euro je Mutares Aktie geprägt, gelang dem Papier ein Anstieg auf 10,96 Euro. Mit 10,86 Euro und 3,63 Prozent Tagesplus ging es schließlich aus dem Handel.

Das charttechnische Bild bei dem Anteilschein des Beteiligungskonzerns prägt nun der Ausbruch über die Hürdenzone bei und unterhalb von 10,40/10,48 Euro. Mit dem Anstieg wurde deutliches bullishes Momentum freigesetzt, wie der gestrige Kursverlauf zeigt. Erst die Hindernismarke bei 10,90/10,96 Euro bremste die Intradayrallye der Scale-notierten Aktie.

Aktuelle Indikationen sind von Gewinnmitnahmen geprägt und notieren bei 10,58/10,78 Euro. Das gestrige Kaufsignal und damit der Ausbruch nach ben bleiben damit aber klar intakt. Die Zone bei 10,40/10,48 Euro ist ein erster Unterstützungsbereich, ergänzt von weiteren Marken um 10,02/10,06 Euro und um 9,94/9,96 Euro. Nach oben hin bleiben die Signalmarken zwischen 10,90/10,96 Euro und 11,08/11,12 Euro für die Mutares Aktie als nächste Hürdenzonen einzustufen.

Zur Übersicht der Mutares - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.