4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Vapiano: Finanzierung steht

Autor: Michael Barck
24.05.2019



Anfang Mai hatte Vapiano bereits eine Refinanzierung angekündigt, nun steht der Deal. Unternehmensangaben zufolge habe man „die Refinanzierungsverhandlungen zur finanziellen Restrukturierung der Gesellschaft sowie zur weiteren Umsetzung der strategischen Neuakzentuierung erfolgreich abgeschlossen”. Banken sowie die Großaktionäre Mayfair Beteiligungsfonds II GmbH & Co. KG, VAP Leipzig GmbH & Co. KG und Exchange Bioset GmbH & Co. KG stellen dem Unternehmen 30 Millionen Euro an Krediten zur Verfügung. Details zu den Kreditkonditionen nennt Vapiano nicht.

Man könne den „Blick wieder nach vorne richten. Unser Ziel ist es, Vapiano zurück auf einen profitablen Wachstumspfad zu bringen”, sagt Cornelius Everke, CEO der Vapiano SE.

Als Folge der Finanzierungsverhandlungen wird die Kölner Gesellschaft ihre Bilanz für 2018 später vorlegen. Der neue Termin liegt auf dem 18. Juni, ursprünglich sollte der Jahresabschluss heute vorgelegt werden.



Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Vapiano SE schließt Refinanzierungsverhandlungen erfolgreich ab


Zur Übersicht der Vapiano - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“