4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Lion E-Mobility: Späte Personalmeldung

Autor: Johannes Stoffels
23.05.2019



Anfang Mai hat die Generalversammlung von Lion E-Mobility Ian Mukherjee in den Verwaltungsrat der Gesellschaft gewählt. Dies teilt das Unternehmen heute mit. Im Vorfeld hat Ian Mukherjee im April seine Beteiligung an Lion E-Mobility mittels Kapitalerhöhung weiter erhöht, dafür hat er 2,5 Millionen Euro gezahlt. Der Investor hält inzwischen mehr als 10 Prozent an Lion E-Mobility.

Der neue Verwaltungsrat zeigt sich von der Leistungsfähigkeit von Lion für die E-Mobilität überzeugt: „Mit den Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt, steigt die Dringlichkeit, unsere Wirtschaft unabhängiger von fossilen Brennstoffen zu machen. Ich glaube, dass LION dabei eine Schlüsselrolle spielen kann und wird.“

Mukherjee war früher Partner bei Goldman Sachs, 2004 gründete er einen Hedgefonds. Der Manager sitzt im Vorstand einer großen britischen Wohlfahrtorganisation.

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“