4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Hella: Über den Erwartungen

Autor: Johannes Stoffels
22.05.2019



Im dritten Quartal liegt Hella mit den Zahlen etwas über den Erwartungen des Marktes. Der Autozulieferer meldet einen Umsatz von 1,62 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBIT von 115 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr geht das Unternehmen beim Umsatz und dem bereinigten EBIT von einem Plus zwischen 5 Prozent und 10 Prozent aus. Das untere Ende der Spanne scheint aufgrund der Marktgegebenheiten derzeit realistischer zu sein.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen nach diesen Vorgaben die Kaufempfehlung für die Aktien von Hella. Das Kursziel liegt wie zuvor bei 52,00 Euro.

Die Experten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach speziellen Lichtlösungen hoch bleiben wird, davon dürfte Hella profitieren. Auch die E-Mobilität könnte neue Impulse auslösen.



Zur Übersicht der Hella KGaA - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“