4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung

Autor: Johannes Stoffels
22.05.2019



Noch immer läuft die Auktion für die 5G Frequenzen. Die erwarteten Erlössummen sind längst übertroffen. Ein Ende der Versteigerung ist aber noch immer nicht abzusehen. Die Kosten für die daran beteiligten Mobilfunkgesellschaften dürften somit höher als gedacht ausfallen. Dies trifft auch auf 1&1 Drillisch und damit ebenfalls auf die Mutter United Internet zu.

Die Analysten von HSBC reduzieren aus diesem Grund das Kursziel für die Papiere von United Internet von 35,00 Euro auf 33,00 Euro. Wie bisher gibt es eine Halteempfehlung für die Papiere von United Internet. Auch andere Analysten haben in den vergangenen Tagen auf die Unsicherheiten rund um die Auktion hingewiesen.

Die Aktien von United Internet verlieren am Nachmittag 0,7 Prozent auf 32,56 Euro.

Zur Übersicht der United Internet - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding