4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

1&1 Drillisch: Aktie kann zum Verdoppler werden

Autor: Johannes Stoffels
21.05.2019



Noch immer läuft die Auktion für die 5G Frequenzen. Ein Ende ist bisher nicht abzusehen. Das sorgt unverändert für Unsicherheiten in der Branche, die auch 1&1 Drillisch als Mitbietenden betreffen. Zudem kommen auch die Quartalszahlen von Drillisch nicht überall gut an. Dennoch bestätigen die Analysten von Warburg die Kaufempfehlung für die Aktien von 1&1 Drillisch. Das Kursziel für die Aktien sinkt von 61,00 Euro auf 59,20 Euro.

Trotz der Unsicherheiten zeigen sich die Analysten für 2019 insgesamt positiv. Das Kurspotenzial ist hoch. Denn die Aktie notiert aktuell bei 29,14 Euro. Somit hat das Papier aus Sicht der Analysten ein Verdopplungspotenzial.




Zur Übersicht der 1&1 Drillisch AG - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“