4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Leoni: Kursziel der Aktie wird deutlich reduziert

Autor: Johannes Stoffels
21.05.2019



Die Quartalszahlen von Leoni kamen am Markt nicht gut an. Auch die Experten von Independent Research machen deutlich, dass die Daten die Erwartungen verfehlt haben. Gleichzeitig heben sie hervor, dass es keine Prognose für 2019 gibt.

Spätestens bis März 2020 muss Leoni rund 670 Millionen Euro refinanzieren. Wie dies machbar ist, ist bisher unklar. Die Analysten halten eine Kapitalerhöhung für nicht ausgeschlossen.

Die Experten bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Leoni. Das Kursziel für die Papiere des Zulieferers sinkt von 17,50 Euro auf 12,70 Euro.

Für 2019 rechnen die Analysten mit einem Verlust je Aktie von 5,23 Euro. Bisher prognostizierten sie einen Gewinn je Aktie von 0,23 Euro. Im kommenden Jahr soll es bei Leoni einen Gewinn je Aktie von 1,35 Euro (alt: 1,62 Euro) geben.

Zur Übersicht der Leoni - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding